Du brauchst auf jeden Fall eine ärztliche, gestempelte Bescheinigung mit der genauen Angabe der Medikamente und der Menge die du wirklich pro Tag brauchst. Bei Flüssigkeiten(Insulin für Diabetiker) brauchst du die Bescheinigung vom Facharzt, in meinen Fall vom Diabetologe. Für Spritzen gelten die gleichen Bestimmungen! Du solltest die Medikamente auf´s Handgepäck und Koffer aufteilen, falls dein Koffer nicht am Zielort ankommt! Am Zoll sofort den Beamten darauf Aufmerksam machen, dass du Medikamente dabei hast! Sonst kann es schnell dazu führen, dass man dich als Drogenschmuggler einstuft! Die Bescheinigung von den Ärzten sollten möglichst in drei Sprachen ausgeführt sein( Deutsch, Englisch und Französisch) diese Bestimmungen gelten soviel ich weiß schon seid 2009, oder noch früher!

...zur Antwort

Hallo, ich fliege so viel Langstrecke Richtung Osten und das Beste um die Zeit zu überbrücken ist meiner Meinung nach schlafen! Ich nehme vorm Flug ein bis zwei Schlaftabletten ein und steche mir in den Oberschenkel eine Trombosespritze(sehr wichtig bei so langen Flügen). Ich wache dann meistens kurz vor Bangkok auf, dann habe ich einen großen Teil der Strecke schon hinter mir gelassen.

...zur Antwort

Mit welchem Veranstalter pauschal in die Südsee reisen?

Der Reiseverlauf für die nächste Fernreise steht so grob und so wie es aussieht, wird es ein ziemliches Inselhüpfen sein. Daher überlegen wir, ob wir die Reise (für 2015 geplant) eventuell pauschal buchen, denn wir haben die Erfahrung gemacht, daß man dabei oftmals günstiger wegkommt, als wenn man sich alles selbst zusammenstellt.

Wir haben aber bisher nach Polynesien noch keine Reise pauschal gebucht und haben uns jetzt im Internet ein bißchen umgesehen. Pauschalreisen bieten zwar auch die großen Veranstalter wie Meiers Weltreisen usw. an, aber das ist nicht das, was wir wollen. Wir wollen den Reiseverlauf schon selbst gestalten, nur eben, daß uns das Buchen der zahlreichen Transfers abgenommen wird und eventuell über den Veranstalter an günstigere Flug- und Unterkunftskontingente kommen, als wir sie im Netz finden können. Spezialreiseveranstalter für die Südsee, die die Art von einfachen Unterkünften und Gästehäusern anbieten, die wir suchen und die uns auch ein paar individuellere Wünsche erfüllen können, scheint es aber nur sehr, sehr wenige zu geben und über die findet man dann auch noch zu 90 % Eigenwerbung und kaum Erfahrungsberichte, deshalb hoffe ich jetzt, hier eventuell fündig zu werden.

Hat hier schon mal jemand eine Südseereise pauschal gebucht und mag mir davon berichten? Es muß auch nicht zwingend Polynesien gewesen sein, es geht mir mehr darum, etwas über die Dienstleistungsqualitäten des Veranstalters zu erfahren und ob Ihr zufrieden gewesen seid.

Vielen Dank.

...zur Frage

Hallo, für mich gibt es keinen besseren Anbieter wie Pacific Travel House http://www.pacific-travel-house.com/

...zur Antwort

Ich war dieses Jahr in Kambodscha und bin mit dem Auto(mit Fahrer) von Siem Reap bis Phnom Phen gefahren. Die Strassen sind akzeptabel. Man muß allerdings sehr aufpassen. in Kambodscha darf jeder fahren, ob Kind oder Greis. Ich empfehle für Strecken bis 50 Kilometer sich ein Tuktuk zu mieten( Tagespreis zwischen 8-12 Euro). Für längere Strecken ein Auto mieten(mit Fahrer), Strecke Siem Reap-Phnom Phen etwa 350km(ca.50€). Polizisten sind korupt, beim Unfall kommst du erstmal ins Gefängnis und zahlst, ob du schuldig oder nichtschuldig bist. Ich rate dringend ab, selber ein Fahrzeug in Kambodscha zu steuern. P.S. In den Tempelanlagen von Ankor Wat darfst du dir natürlich ein Fahrrad mieten, ist aber bei der Hitze und hohen Luftfeuchtigkeit sehr schweißtreibend.

...zur Antwort

Bei Fernreisen muss du dir Länder aussuchen, wo Trockenzeit herrscht. Malaria Mücken schlüpfen wenn es feucht ist, also in der Regenzeit. In Europa ist es meistens so, dass die Mücken nachts aktiv sind, also abends lange Klamotten an oder gar nicht erst raus gehen. Ein guter Tipp wäre dann noch die Sache mit Vitamin B1. Ich schwöre drauf und nehme diese Tabletten schon seid zwei Jahren täglich und bin wirklich sehr anfällig gegen Mücken und bei mir hilft es. Ausprobieren! Ein gutes Mittel zum einsprühen ist Sketolene oder Nobite(bekommst du im Internet am günstigsten). Autan und Co kannst du in die Tonne kloppen, hilft nicht wirklich. Seid dem ich diese Vorsichtsmaßnahmen nehme juckt mich das gar nicht mehr mit den Mücken. LG DrHank

...zur Antwort

Sorry habe erst heute dein Kommentar bei mir zu deiner ersten Frage wohin im November gelesen. Ja, ich habe dir hier mal ein Erlebnisprogramm von Hurghada als Bild gelinkt. Ich hoffe das Bild lässt sich über diesen Link vergrössern und du kannst es lesen. Empfehlen kann ich dir nur Abends eine Tour in die Wüste zu machen. Die Tour nennt sich "Sterne der Wüste" So einen Sternenhimmel hast du noch nie gesehen(glaub ich wenigstens) Du kannst mit Teleskope die Sterne und Planeten beobachten. Ich konnte sogar Saturn mit seinen Ringen sehen!!! Die Fahrt in die Wüste machst du mit einem Jeep. Die Wüste ist Nachts total schwarz. Das der Fahrer seinen Weg gefunden hat ist mir heute noch ein Rätzel. Es macht auf jeden Fall riesig Spaß. Die Pub-Tour abends ist auch nicht zu verachten, die brauchst die Szenekneipen nicht selber suchen.(ist auch für eine Woche zu stressig). Für den Tag empfehle ich dir eine Jeep Safari mit BBQ(Grillen). Wenn du ein Musikfreak bist, ist dass Hardrockcafe ein"Muss". Ach ja, noch was Wichtiges! Günstig einkaufen kannst du im "Abu Ashara Kaufhaus" es ist dreistöckig und du bekommst dort alles. Souveniers, Kleidung, Badeartikel, Parfüm, Gewürze, Lebensmittel etc. Du findest das Kaufhaus direkt in Hurghada Sakala an der Hauptstrasse nahe einer grossen Strassenabzweigung. So, hier der Link. http://www.pixum.de/viewalbum/id/5916060 Ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen. Gruß DrHank

...zur Antwort

Marsa Alam in Ägypten mit seinen Küsten nahen, Hotel eigenen Hausriffen sind super toll. Die Hotels haben alle Divingcenter mit eigenen Hausbecken zum lernen. Ich selber bin "nur" Schnorchler und das ist schon sagenhaft. Die Unterwasserwelt am Roten Meer ist traumhaft. Und mach dir kein Kopf weil du ein Mädel bist, die Ägypter haben Anstand und sind sehr freundlich. Empfehlen kann ich dir das "Best Western Marsa Alam". Gruß, DrHank

...zur Antwort