USA mit (Prepaid)Kreditkarte zahlen in Läden,Gebühren?

7 Antworten

Hallo loraloraine,

Für die USA brauchst du definitiv eine Kreditkarte - selbst wenn du alles Bar bezahlen willst.

1. Ohne Kreditkarte kein ESTA der Visum Antrag muss mit Kreditkarte bezahlt werden.

2. Ohne Kreditkarte kein Hotel - als "Pfand" für etwaige Schäden musst du eine Kreditkartennummer beim Hotel Checkin hinterlegen.

3. EC Karten in den USA kannst du vergessen, vorallem die VPAY Karten

Hier ist ein Artikel zum Thema...
http://www.girokonto.one/kreditkarte-fuer-usa-reise/

Die Zahlung mit Kreditkarte kostet 1-2% - Abheben in den USA geht aber kostenlos mit der richtigen Kreditkarte.

HI, also beim Bezahlen direkt mit der Karte sollte es keine extra Kosten geben denke ich. Am besten nochmal bei deiner Bank nachfragen...

Also verlassen würde ich mich auf die Prepaid Karte nicht. Vielleicht doch eher eine richtige Kreditkarte. Mittlerweile gibt es einige Online-Banken, bei denen man eine Kreditkarte kostenfrei bekommt - in Kombination mit einem Girokonto. Ich habe so eine Karte aufgrund eines Artikels, den ich gelesen habe beantragt. Das gute ist, dass man sogar Geld an den ATM-Automaten ohne Gebühren abheben kann. Der Bericht der mich darauf gebracht hat war dieser: http://www.geld-abheben-im-ausland.de/2014/01/geld-abheben-in-den-usa.html

Dort steht auch was wegen der Gebühren bei EC Karten. Und übrigens - in den USA kann man wirklich alles per Kreditkarte bezahlen. Manchmal könnte man meinen man braucht eigentlich kein Bargeld mehr. Alles nur per Plastikkarte.

Viele Grüße

Was möchtest Du wissen?