Zumutbarkeit von Flugverschiebung bei Pauschalreisen

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du kannst da leider nichts machen.... höchstens im nachhinein versuchen was zu klären. Es ist ja immer angegeben das die Flugzeiten sich auch ändern können.

Ich weiss das meine Schwiegereltern damals mit meinem Sohn am Flughafen waren um 10Uhr morgens sollte der Flug gehen, dann gabs probleme etc. Sie saßen aber schon in der Abflughalle und abends um 23 Uhr ging der Flug dann endlich los. Sie saßen also "14" Stunden in der Abflughalle fest.... da gabs aber was vom Flugpreis zurück im nachhinein.

Du musst den Abflug erstmal so hinnehmen aber man kann ja im nachhinein einfach mal den Reiseveranstalter anschreiben ob was bei raus kommt steht auf einem anderen blatt...

ansonsten einen schönen urlaub....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

NEIN, da kannst du nix machen. Denn bei einer Pauschalreise ist das - wie du ja schon richtig festgestellt hast - nun mal so. Die können ihre Flieger starten und landen lassen wie es gerade paßt. Wenn du Pech hast, dann mußt du manchmal auch noch eine Zwischenlandung auf einer Strecke von gerade mal 90 Minuten hinnehmen. Nur damit der Flieger voll wird. Da bleibt euch wohl nur Augen zu und durch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von heima
19.07.2012, 11:16

Stimmt. Wir mussten im April.2012 von MUC (Startairport) nach NUE in den Norden fliegen. Stop und Aufenthalt im zu kleinen Transitraum, dann von NUE nach AYT (Zielairport). Absoluter Unsinn, ökologisch betrachtet.

0

Was möchtest Du wissen?