Wuieviel Geld brauchen wir für 14 tage

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

Du erinnerst Dich? ;-) http://www.reisefrage.net/frage/2-wochen-empuriabrava-in-fewowie-viel-geld-brauche-ich-mit-2-kindern-und-2-erwachsenen

Weitere Ratschläge sind schwierig, da ich nicht weiß, welche Ansprüche Ihr habt. Möchten Deine Kinder "ständig" Eis essen, welche Art von Unternehmungen bevorzugt Ihr, usw. usw.

Ein Tipp ist mir noch eingefallen: Viele Lokale bieten mittags günstige (ab 10 Euro, meist ist ein Getränk dabei) Tagesgerichte/Tagesmenüs an. Diese können durchaus recht schmackhaft sein. Und wie bereits bei Deiner anderen, ähnlich lautenden Frage erwähnt: Geht dorthin, wo die Einheimischen essen. Ich weiß allerdings, dass gerade Empuriabrava eine "deutsche" Touristenhochburg ist. Von daher ist es wahrscheinlich einfacher Schnitzel und Schwarzwälder Kirschtorte zu bekommen ....

Grundsätzlich kannst Du davon ausgehen, dass Spanien im Vergleich zu Italien oder Frankreich ein günstiges Reiseland ist.

Naja ob ihr nun dort isst oder hier zu Hause, da weißt Du doch in etwa was ihr so verbraucht in 14 Tagen. Die Frage ist generell schwierig, einer kann in 14 Tagen mit 400 Euro auskommen und ein anderer mit 4000 Euro.

14 Tage Spanien für zwei Erwachsene und 2 Kinder mit Anfahrt ab Bonn mit dem Auto ohne Kosten für Quartier – da würde ich minimal 1100 Euro (wenn man sehr sparsam ist) bis zu maximal 2000 Euro (mit mehrmals gut Essen gehen und netten Ausflügen) einplanen. Viel Spaß!

Wenn Ihr Grundnahrungsmittel mitnehmt (sind in Deutschland günstiger zu haben als in Spanien in der Regel), dann könnt Ihr zur Not auch mit 1000 Euro auskommen. Mit Essengehen wird es dann allerdings eng.. .

0

Was möchtest Du wissen?