Wieviel Geld sollte man für 2 Wochen Mallorca einplanen?

3 Antworten

Ehrlich gesagt, könnte das tatsächlich ein wenig eng werden. Du darfst nicht vergessen, dass Ihr bei Halbpension ja noch die Getränke extra bezahlen müsst. Und dass kann bei zwei Wochen schon wirklich gut ins Geld gehen. Hinzu kommt, dass die Ausflüge vor Ort auch nicht unbedingt günstig sind .... ich denke so ab 50,- € aufwärts pro Person für eine nGanztagesausflug sollte wohl eingerechnet werden.

Also für 13 Tage 1300€? Finde ich ein wenig viel.... Ich meine man macht ja nicht jeden Tag einen Ausflug, sondern geht auch einfach mal an den Strand oder an den Pool. Und Getränke kann man sich ja auch in einem örtlichen Supermarkt besorgen, statt was im Hotel zu bestellen.

0
@Schlawittchen

Hallo,

das Mitbringen von eigenen Getränken wird beim Essen aber nicht erlaubt sein.

Oft ist es sogar grundsätzlich verboten, von "außerhalb" etwas mit ins Hotel/Zimmer zu nehmen.

0
@RomyO

Ja, zum essen hätte ich das auch nicht gemacht. ;) Aber man muss ja auch nicht immer was trinken zum Essen. Also so ist es bei uns jedenfalls. Und solange ich keine Getränkekisten mit ins Hotel schleppe, sondern "unauffällig", wird das schon gehen. Haben meine Eltern damals auch gemacht und nie hat jemand was gesagt.

0
@Schlawittchen

Nein, nein ... ich meinte auch nicht 1300,- € für Euch ... aber 400,- € erscheint mir zu knapp .... 500 - 600,- € erscheint mir realistischer.

0
@fellfreund

Achso! Dann haben wir aneinander vorbei geredet. ;) Werde erstmal die 500 € marke anpeilen. Wenn dann noch Geldmäßig was da ist umso besser

0

jeder hat andern Lebensstil . Ich würde auf jeden Fall 500 € mitnehmen

Also ich denke 400 - 500 € sind ok. Zumal das Frühstück der Hotels meist so üppig ist, dass man bis abends nur einen kleinen Snack oder ein Eis braucht.