Wo kann man in München schöne und günstige Dirndl kaufen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Nur noch im weiteren Sinne München, gibt es in Eching ein Outlet für Trachten & Co. Das Ding steht im Gewerbegebiet an der Autobahn, Abfahrt Eching. Anschrift ist wohl Dieselstrasse 1.

Ich hatte den Eindruck, das ist kein Billigheimer, bietet aber solide Qualität, allerdings auch solide bewertet. Im Sinne eines fairen Preis-/Leistungsverhältnis also günstig , in absoluten Zahlen nicht. Wenn Du verstehst, was ich meine :-).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Spezielle Hersteller, die sich auf Trachten und Dirndl spezialisiert haben, sind in der Tat teuer. Da musst du schon mit Preisen im dreistelligen Bereich rechnen. Du kannst dich auch in Second Handshops mal angucken. Doch auch große Modemarken bieten günstige Dinrdl an. So bietet s.Oliver beispielsweise hübsche Dirndl aus reiner Baumwolle für knapp 70 Euro unter http://www.soliver.de/ . Diese kannst du auch versandkostenfrei im Internet bestellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also gute Qualität und billig schließt sich meiner Meinung nach irgendwie aus. Warum wollen alle immer die beste Qualität für kaum Geld? Das versteh ich wirklich nicht... Und wenn du dir wirklich ein Dirndl kaufen willst, dann willst du das wohl nicht nur einmal anziehen, oder? Investier lieber ein bisschen was in ein schönes und gutes Dirndl, dann hast du auch jahrelang Spaß daran. Glaub mir, meine Oma hat sich in den 50er Jahren ein richtig teures Dirndl gekauft und das sieht heute noch richtig gut aus. Man siehr nur an Farben und Schnitt, dass es älter ist, aber da hat sich die Investition auf jeden Fall gelohnt!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Leider bekommt man wirklich schöne Dirndl nicht für wenige Geld:( Aber die günstigesten und meisten Geschäfte findet man im Tal. Einfach vom Marienplatz zum Insartor laufen, hier findet man besonders zur Wiesen Zeit viele Geschäfte die "Tracht" führen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wirklich günstig sind Dirndl nie! Und dass man bei C&A eher kein Dirndl kaufen sollte, hast du schon selbst angemerkt. Bist also auf dem richtigen Weg :)

Es muss aber auch nicht immer ein Lodenfrey-Dirndl sein. Ich finde die Steindl-Dirndl ganz okay (zumindest die aus normalen Stoff, die komisch satinartig glänzenden Dirndl sind eher nicht mein Fall und bestimmt auch sehr fleckanfällig). Die kann man während der Wiesnzeit im Hettlage im Untergeschoss kaufen. Und in einem Dirndl-Laden im Tal (hab leider den Namen vergessen, wenn man Richtung Isartor geht irgendwann auf der linken Straßenseite). Aber auch dort musst du mit 150€ ungefähr rechnen.

Und wenn das noch immer zu teuer ist, wie wäre es dann mit einem Second-Hand-Dirndl? Wenn man das reinigen lässt, ist es wieder wie neu. Da gibt es im Tal einen großen Second-Hand-Shop (da lässt es sich ganz toll für Fasching einkaufen). Hab leider wieder den Namen nicht im Kopf, der Laden ist aber in der Nähe vom Isartor (schräg gegenüber vom Conrad glaube ich).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde die Dirndl garnicht im Laden kaufen mehr auswahl findest du im intenet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maxilinde
09.10.2011, 20:35

jertzt weiss ich wo die vielen schlechtsitzenden Dirndln herkommen;-)soetwas probiert man an und ne gute Beratung braucht es oft auch

0

Was möchtest Du wissen?