Wo kann man in Europa schon Anfang Juni im Meer baden?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn es Dir um die Anreisedauer geht, würde ich Dir doch besser Ägypten für einen Badeurlaub empfehlen. Die Flugzeit dorthin beträgt 4-5 Stunden und Du kannst auf "Nummer Sicher" auch im Roten Meer schwimmen. Das Mittelmeer und besonders der Atlantik könnten noch recht kühles Wasser haben.

In Griechenland beträgt die Wassertemperatur im Juni im Schnitt 22 Grad. Wenn es dann im Freien Temperaturen von 30 Grad hat, ist das Meer eine gute Erfrischung.

Auf den Kanaren, in Sizilien oder z.B. auf Madeira liegt die Wassertemperatur im Juni durchschnittlich bei 20 Grad. Kreta verspricht dafür schon 22 Grad! Um auf Nummer sicher zu gehen, wäre Ägypten, wie bereits von kaenguruh empfohlen, aber sicherlich besser. Dort würde ich die Ecke um Sharm el Sheikh ansteuern. Hurghada ist meiner Meinung nach bereits zu überlaufen mit Pauschaltourismus.

Was möchtest Du wissen?