Wie sicher ist Moskau alleine als Frau zu bereisen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Keine Angst, in Moskau ist die Situation mit der Sicherheit wie in vielen anderen Großstädten der Welt. D.h. man sollte an die üblichen Regeln halten: nachts nicht alleine durch dunkle Gassen gehen, in der U-Bahn / im Bus und an Orten, wo es an Touristen wimmelt, sollte man auf seine Sachen aufpassen.

Im Zentrum fahren mit der U-Bahn bis Mitternacht ziemlich viele Menschen (in Berlin schien es mir gefährlicher als in Moskau um diese Zeit mit der U-Bahn zu fahren). Nur wenn man am späten Abend von der Metrostation zum Hotel noch lange zu Fuss gehen muss, oder es ein kurzer Weg aber durch eine nicht besonders sichere Gegend ist, würde ich lieber Taxi empfehlen.

Fragen Sie einfach im Hotel, mit welchem Taxidienst man zusammenarbeitet und schreiben Sie sich die Telefonnummer dieses Taxidienstens auf. Es ist dann sicherer jedes Mal dort Taxi zu bestellen. Auch weil die Bestellung über die Zentrale des Taxidienstes geht, so dass nicht nur Sie und der Taxifahrer wissen, wohin Sie fahren :-) Und man erfährt den Preis meistens vor der Fahrt. Bei mir hat diese Methode gut funktioniert.

Abends sollte man Taxi am besten mindestens eine Stunde im Voraus bestellen, sonst muss man lange warten bis das Taxi kommt (die Entferungen in Moskau sind groß und es gibt viele Staus).

Ich muss petersburg total recht geben. Wohne mittlerweile 6 Monate in Moskau (leider nur fuer 7 Monate) und mir ist bis jetzt noch nichts passiert. Die U-Bahn wird sehr gut von der Polizei ueberwacht. Ich hatte bis jetzt noch keine Angst!

Moskau-Reise im Dezember! Passende Kleidung? (Russland) Insbesondere Mantel gesucht!

Seid gegrüßt! :)

Also, folgendes:

Ich fliege diesen Dezember nach Moskau zu sehr guten Freunden. Allerdings ist es das erste Mal, dass ich dorthin fliege und ich habe noch keine Erfahrung mit der Temperatur in Moskau, besonders nicht mit der im Winter. ^^

Nun bin ich auf der Suche nach einem passenden Mantel. Von meinen Freunden wurde mir geraten: 100% Baumwolle und ziemlich lang, also keine Jacke. Letzteres ist auch mir ganz besonders wichtig!

Nun habe ich bereits in etlichen (!) Shops und auch vor Ort gesucht und leider bisher wirklich noch nichts passendes gefunden, weil die meisten Mäntel 100% Polyester oder aus Viskose sind.

Nun meine Frage:

Hat irgendjemand von euch bereits Erfahrung mit dem Moskauer Winter gemacht und damit, was man dort am besten trägt? (Auch für Tipps über Kleidung unter dem Mantel wäre ich dankbar!)

Und vorallendingen: Kennt ihr Onlineshops, in denen man passendes bestellen kann?

Ich beginne hier langsam,. zu verzweifeln :D

Zudem: Muss es eigentlich wirklich 100% Baumwolle sein?

Auch Direktlinks sind übrigens gerne gesehen. ^^ Bei Ebay oder ähnlichem allerdings bitte nicht, ich möchte den Mantel bei Nicht-Gefallen/ Nicht-Passen auch umtauschen können...

P.S.: Ich bin ein Goth. Es dürfen also auch sehr, sehr gerne Szene-Klamotten sein! ;-) Muss zwar nicht unbedingt, ich bin in erster Linie froh, wenn ich überhaupt was einigermaßen anständiges finde. :) Aber ansich wie gesagt, nur her damit! :) Was ich auch ganz besonders liebe: Mäntel, gern auch sehr lang, im Military-Stil oder mit Plüsch/Kunst(!)fell! :)

Ganz liebe Grüße! :)

Julia

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?