Wer kann uns über das umsteigen in Madrid sagen

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi schnuri,

ich bin selber im Juni über Madrid nach San José geflogen und hatte laut Plan nur 70 Minuten Zeit zum Umsteigen. Für meinen Flug von Düsseldorf nach Madrid war zu viel Zeit einkalkuliert, ich war also trotz 10-minütger Verspätung 20 Minuten vor der geplanten Ankunftszeit in Madrid. Ich weiß allerdings nicht, ob das die Regel oder nur eine Ausnahme war. Ich musste danach (und du wirst es höchstwahrscheinlich auch müssen) vom einen Terminal zum anderen kommen. Das ist aber ganz einfach und alles ist super ausgeschildert. Zwischen den Terminals fährt ein Shuttle-Zug, der ungefähr alle 3 Minuten kommt. Dann kommt noch die Passkontrolle, bei der es je nach Andrang schon mal ein bisschen dauern kann. Bei mir ist der Einwanderungsmensch zwischendurch einfach mal für 10 Minuten weg gegangen ;-). Trotzdem hatte ich nachher noch Zeit mir im Laden Süßigkeiten für den langen Weiterflug zu besorgen.

Alles in allem echt entspannt, der Flughafen.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin schon viele male über Madrid geflogen. Wenn ich mich nicht irre kommt ihr so um 10:30 Uhr in Madrid an und der Weiterflug ist dann um ca 13:00 Uhr. Das würde bedeuten, dass ihr genug Zeit habt zum Umsteigen.

Der Flughafen ist riesig. Ihr werdet ziemlich sicher das Terminal wechseln müssen. Das macht ihr mit der Flughafenbahn. Die 90 Minuten die PamCake erwähnt finde ich übertrieben, in 45 Minuten ist das machbar. Ich hatte jeweils ca. 20 Minuten bis ins andere Terminal, konnte allerdings den Flieger auch immer als erstes verlassen und hatte somit nicht den ganze Flieger vor mir an der Passkontrolle.

Auf eurem Ticket stehen drei Buchstaben welche euch am Flughafen in Madrid den Weg weisen. Einfach den Buchstaben folgen. Diese Seite ist vielleicht Hilfreich: http://www.iberia.com/ch/mit-iberia-reisen/anschlussfluge-madrid/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Revolera
04.09.2013, 16:19

Zwar ist dein Antwort richtig, aber wie kommst du darauf dass sie um 13 Uhr nach Lima fliegen - vielleicht fliegen sie ja mit der Maschine kurz nach Mitternacht, resp. LAN fliegt auch nach Mitternacht ;-)

Auf jedenfall muss man mit dem Zug den Terminal wechseln und da noch mal durch die Security und das braucht Zeit. Auf den Monitoren die übersall stehen nach dem Gate schauen und dann immer dem entsprechenden Buchstaben folgen. Der führt euch dann auch automatisch zum Zug.

1

In Madrid umsteigen kann recht stressig sein, weil ihr in eurem Fall auch den Terminal wechsel, also mit dem Zug fahren müsst und die Wege teilweise recht lang sind. 90 Minuten müsst ihr auf alle Fälle einplanen. Wenn ihr aber beide Flüge, den Zubringerflug und den interkontinentalflug, bei Iberia zusammen bucht, wird das ohnehin normalerweise berücksichtigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nanuk
04.09.2013, 10:23

Da kann ich nur zustimmen, Wartezeiten können bis 3 Stunden beinhalten .....

0

Was möchtest Du wissen?