Welche Rechte habe ich von einem Reisevertrag zurückzutreten?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Reaktion von L'Tur ist zwar etwas frech, aber im Grunde haben sie recht.

Die Sterne, die Du bei dem L'Tur-Angebot gesehen hast, ist deren Einschätzung. Und die kann durchaus von der Einschätzung anderer Veranstalter und auch von der Landeskategorie abweichen. Das ist also kein Rücktrittsgrund und auch keine arglistige Täuschung.

Ich gebe Dir mal ein Beispiel: Ich war in diesem Jahr auf Mallorca. Das Hotel, in dem ich war (Morlans Garden), hat in der Landeskategorie und bei dem Veranstalter, bei dem ich gebucht hatte, 3-Sterne. Andere Veranstalter, z.B. alltours, haben dem Hotel 3 1/2 Sterne vergeben.

Die Stornogebühren sind allerdings - selbst für eine Last-Minute-Reise - sehr ungewöhnlich, aber auch nicht ausgeschlossen. Normal sind bei den meisten Veranstaltern 80 %.

Tut mir leid, aber hier könnt Ihr nichts mehr machen. Vielleicht wird der Urlaub ja schöner, als Ihr jetzt befürchtet und er entschädigt Euch für alles :-)

Kann mich - wie so oft - binimurlaub nur anschliesen. Zumal Ltur wahrscheinlich an keiner Stelle explizit gecshrieben haben dürfte: das Hotel hat 4 Sterne , sondern es sind einfach irgendwo an der Hotelbeschreibung 4 pinke, grüne oder was-weiss-ich Sterne abgebildet...bei anderen Veranstaltern sind dies Sonnen...bei anderen lachende Smileys... all das hat nichts mit einer offiziellen hotelklassifizierung ( die ist meistens irgendwo klein als "Landeskategorie...Sterne" tituliert ) sondern mit der Klasifizierung seitens des Veranstalters... Meistens gibt es irgendwo im Katalog oder auf der Website eine Übersicht: z.B. so : 1-2 Sterne: touristenklasse -einfacher Standard 3 Sterne Mittelklasse 4 Sterne komfortklasse für den anspruchsvolleren Urlauber 5 Sterne Luxus pur...... oder eben etwas in der Art.

Abgesehen davon solltest Du dich nicht zu abhängig von Strenen machen, denn die Vergabe hängt manchmal an so für den einzelnen vielleicht uninteressanten Dingen wie Anzahl Fahrstühle, Minibar, Zimmerservice, Konferenzcenter, Wellnesseinrichtungen, beheizter oder unbeheizter Pool, Pay Tv etc etc... zumal da jedes Land andere Richtlinien hat... Wir haben z.B. mal in der Dom Rep ein Vier Sterne Hotel ( Iberostar ) gebucht, das war von der Anlage, Service , Strand und Essen in allen Kategorien deutlich besser als das im Jahr darauf gebuchte 5 Sterne Hotel (Melia Caribe Tropical)... das hat also nicht zwangsläufig was zu bedeuten....

0

Ich kann den beiden nur zustimmen. Ergänzend zu den allumfassenden Antworten von binimurlaub und KaeptnKoC kann man nur sagen, dass die Landeskategorie nicht immer miteinander vergleichbar ist: Lieber gehe ich in Italien in ein kleines familien-geführtes 2-Sterne-Hotel, als beispielsweise in der Türkei in ein 4-Sterne-Hotel....

Was möchtest Du wissen?