Welche Airline ist eine gute Alternative zu Emirates für einen Flug nach Dubai?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wir fliegen nächstes Jahr auch in die Emirate und zwar mit KLM (allerdings von München aus, ich weiß nicht, ob die von DUS auch fliegen). Natürlich geht es über Amsterdam, der Aufenthalt beträgt aber nur eineinhalb Stunden und der Flugpreis liegt bei 450 Euro pro Person. Ein richtiges Schnäppchen (im März).

Alternativ gibt es noch die AirBerlin ab Berlin. Da müsstest Du schauen, wie viel der Zubringer kostet.

Ich als KLM Vielflieger kann das bestätigen. :-) Die fliegen von so ziemlich jedem Flughafen von D nach AMS. Die Preise sind zu 95% immer am günstigsten, da kommt "unsere" Lufthansa nie mit (trotz manchmal Angeboten). Der Service ist super und das Umsteigen in AMS topp! Nur ein Terminal und man muss nicht mit Bus & Bahn fahren.

0
@schmucki

Sheridane: KLM fliegt auch ab Düsseldorf und hat gute Preise. Danke für den Tipp!

0

Ab München oder Frankfurt fliegt auch 'Oman Air', die Staatsflotte des Sultanats Oman, zu günstigen Preisen (obwohl alles vom Feinsten und eine ganz neue Flotte!). Da ist allerdings ein Umsteigen in Muscat erforderlich. Ich weiß allerdings nicht, wie das zeittechnisch nach dem neuen Flugplan aussieht. Aber Muscat bzw. der Oman wären andererseits vielleicht sowieso ein deutlich interessanteres Urlaubsziel als Dubai... :-)

Was möchtest Du wissen?