Ist Pegasus-Airlines sicher???

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wir sind in den letzten Jahren 3* mit PegasusAirline ohne Probleme geflogen. Der Service war besser als bei unseren Flügen mit der SunExpress. Es sind halt beide Bilillig-Airlines. Pegasus Airlines bietet auf ihren Flugzeugen nur eine Beförderungsklasse. Eine Bordgastronomie, das sogenannte Flying Cafe, ist gegen Gebühr für alle Reisenden verfügbar und enthält sowohl kalte als auch warme Mahlzeiten. Die Flugzeuge vom Typ Boeing 737-800 verfügen über Deckenmonitore. MfG

ist zwar schon etwas her, dass diese frage gestellt wurde, dennoch suchen ja immer noch leute nach solchen dingen. daher wollte ich auch mal was dazu schreiben

wir sind im sommer 2009 mal mit der gesellschaft geflogen. aussen sah das flugzeug ok für mich aus. aber innen.... dreckig. als wir die tische runter klappten, war alles verklebt, ich hätte brechen können. die sitze dreckige, der boden dreckig. die monitor waren ausgefallen, so dass die stewardes vorne wedelte bei den sicherheitserklärungen und auch sons machte das flugzeug innen einen sehr schlechten eindruck. die sitze waren fürchterlich, man konnte kaum sitzen. zum glück dauerte der flug nicht lange.

nach der landung wäre ich am liebsten auf den boden gefallen und hätte ihn geküsst, weil ich glücklich war, dass wir heil gelandet waren. den ganzen urlaub musste ich an den rückflug denken. das flugzeug war dann auch keinen deut besser, als das auf dem hinflug. ich werde mit sicherheit nicht noch einmal mit denen fliegen und das nicht nur wegen dem dreck.

Es gibt direkt mehrere Seitem die schwarze Listen führen wie die zum Beispiel http://ec.europa.eu/transport/modes/air/safety/air-ban/index_de.htm vielleicht hilft dir das weiter.

Was möchtest Du wissen?