Was kostet Essen in kleinen Dörfern?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sobald man nur 500 Meter von den Touristenströmen weg ist, wird Essen und Trinken sehr günstig.

Dort bekommt man für EUR 2,50 bis EUR 3,00 ein komplettes Essen mit Vorspeisen, Luft-Fladenbrot und Hauptspeise und Mineralwasser. Gerichte mit Fleisch oder Fisch kosten um die EUR 4,00.

Döner im Fladenbrot wie in Deutschland gibt es nicht. Etwas ähnliches ist Dürüm - ähnlich einem Wrap - und kostet EUR 1,00 bis EUR 1,25.

Teuer sind Cola (EUR 1,00 bis EUR 1,50), Bier (EUR 1,50 bis EUR 2,00) und alkoholische Getränke wegen der hohen Alokoholsteuern.

Wenn Du wirklich in die abgeschiedenen Dörfer kommst (wenn Du mit eigenem Auto fährst) dann kommt Du sicher mit 3 Euro aus. Da brauchst Du dann aber auch keine Sprachkenntnisse, weil es dann meist auch keine Auswahl mehr gibt. Man zeigt Dir dann was es zu essen gibt, und wenn du Hunger hast, dann wirst du es wohl essen.

Was möchtest Du wissen?