Warum ist ein Urlaub auf den Seychellen so teuer?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es gibt auch nette und saubere Gästehäuser (z.B. auf http://www.seychelles-info.com/unterkunft.htm oder bei anderen Spezialveranstaltern).

Der Flugpreis schwankt je nach Jahreszeit stark. Wenn ihr die Reise in der Haupturlaubszeit macht, ist es von daher bestimmt teurer. Weicht in den Rest des Jahres aus: da habt ihr günstigere Flugpreise und noch weniger Leute um euch als sonst. Die Seychellen sind ein Ganzjahres-Reiseziel und so gesehen gibt es wetterbedingt keine "tote Saison". Deshalb sind die Gästehäuser und Hotels auch über das ganze Jahr gleich teuer. Man kann aber auch schon ab 30 € p.P. ÜF oder 40 € HP unterkommen. Dann rechnet ihr noch ca. 600-800 € für den Flug dazu.

Eine schöne Hochzeit und viel Lebensglück, Alpenfreundin

Ich denke, das Problem ist, dass die Nebenkosten dort ziemlich hoch sind, weil (inseltypisch) eben alles eingeflogen werden muss. Zudem hat sich der Standard vmtl. aich mit den Gästen weiterentwickelt und da auf den Seychellen bestimmt auch genügend Millionärssöhnchen Urlaub machen, ist das kein Wunder. Letztes Jahr hatten die auch eine recht hohe Inflationsrate und und und. Hilft Euch bei Euerer Wahl jetzt aber auch nicht viel, hm. Wie wärs mit Santorin? Da gibts traumhafte Sonnenuntergänge!

Was möchtest Du wissen?