Verständigung in Schweden?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich war vor zwei Jahren das erste mal allein in Schweden unterwegs, sowohl in großen Städten (Stockholm, Göteborg) als auch auf dem Land (in Hälsingland, Dalarna, Västergötland Närke usw.). Ich konnte zu dieser Zeit noch kein Schwedisch, sondern nur dieses berüchtigte "Schulenglisch".

Ich hatte keinerlei Verständigungsprobleme, fast alles Schweden sprechen sehr gut Englisch, auch die älternen, ein paar sprechen sogar Deutsch. Prinzipiell ist zu sagen das die Schweden an sich ein sehr aufgeschlossenes, nettes und hilfsbereites Volk sind, sprich sie wollen dich auch verstehen, dir helfen und wenn es mit Händen und Füßen ist ;).

Schwedisch musst du also nicht können, wobei es sehr gut bei den Schweden ankommt wenn man ein bisschen was kann.

Mach dir also keine Sorgen ;) lg Sonnenschein4

Hallo, ich habe die Erfahrung gemacht, dass man sich in Schweden gut mit Englisch aber auch auf Deutsch verständigen kann. Beide Sprachen werden in Schulen unterrichtet. Hinzu kommt, dass es im TV und auch im Kino kaum synchronisierte Filme gibt, sondern diese im Original gezeigt werden. Die Schweden sind sehr gastfreundlich und sehr bemüht zu helfen und stolz auf ihre Sprachkenntnisse. Natürlich gibt es - wie eigentlich überall - Unterschiede zwischen Großstädtern und Landbevölkerung und Alt und Jung. Gruß HeMa

Kommt man in China mit Englisch weiter?

Mich würd ja mal interessieren, ob man in China wirklich so gut mit Englisch durchkommt? Mir hat ein Freund kürzlich versucht, zu erklären, dass die Chinesen selten bis gar nicht Englisch sprechen könnten und es darum für Touris eher schwierig wäre, sich dort verständlich zu machen. Stimmt das? Kann ich mir gar nicht vorstellen...Wär aber gut zu wissen, wer weiß, ob ich da nicht mal hinfahre:-)

...zur Frage

Welcher Teil von Bayern sieht noch so aus "wie aus dem Bilderbuch"?

Ich soll eine Bayern Reise planen und suche nun eine Region in der Bayern wirklich noch aussieht "wie aus dem Bilderbuch" eine Postkartenidylle, sozusagen. Wer kann mir bei der Auswahl der Orte ein bisschen helfen? Ich bin dankbar für jeden Tipp.

...zur Frage

Flughafenpersonal in den USA?

Stimmt es, dass das Flughafenpersonal in den USA oft sehr unfreundlich ist. Ich habe schon von mehreren Seiten gehört, dass man dort oft als Fluggast nicht so nett behandelt wird und es zu Problemen kommen kann. Ich bin ein bisschen verunsichert, weil ich nicht so gut Englisch spreche... was meint ihr dazu, welche Erfahrungen habt ihr gemacht?

...zur Frage

Afrikasafari - Jemand Erfahrungen?

Hallo, ich spiele seit einer Weile mit dem Gedanken, eine Safari in Afirka zu machem. Ich studiere Biologie und habe ein recht großes Interesse an der Flora und Fauna anderer Länder. Nun ist meine Frage, ob solch eine Safari wirklich lohnenswert ist. Sieht man da wirklich viel oder ist das zum großen Teil einfach ein Mittel, um Touristen das Geld aus der Tasche zu ziehen? Ich mache mir halt sorgen, dass man da ein paar Stunden rumfährt, nicht wirklich viel zu sehen und auch kaum Erklärungen bekommt (in nehme mal an, solche Safariführungen sind auf Englisch?). Hat hier jemand schonmal eine Safari gemacht?

...zur Frage

Selbstetändige Reise durch Europa (Low-Budget)

Hallo,

also ich benötige einen Rat zum thema selbstständige Reise durch Europa. Ich spiele seit längerem mit dem Gedanken eine Ausszeit zu nehmen und einfach mal ein bisschen durch Europa zu reisen. Also meine konkreten Fragen: -wie viel geld würdet ihr einpalnen?(ich bin bereit viel zu trampen oder zu fuß zu gehen nur als beispiel und ich wäre auch bereit viel zu zelten, couchsurfing und co. zu betreiben) -wie sieht das mit einer krankenversicherung aus habt ihr da erfahrungen? - wie sieht das mit gelegenheitsjobs aus funktioniert das in europa gut bzw. ist das überhaupt möglich? - wie sieht das mit der sprache aus kommt man überall gut mit englisch klar und mit bruchstücken der jeweiligen Landessprache? - was würdet ihr an Aussrüstung mitnehmen (Zelt,Rucksack,Kleidung,etc...)? - Habt ihr Erfahrungen mit der Hygiene unterwegs (ich bin jetzt nicht pingelich oder so aber so die Grundhygiene sollte schon vorhanden sein) ?

So noch einige Angaben zu mir: ich bin deutscher, 20 und möchte ca. 1Jahr (+ -) unterwegs sein und gerne jedes Land sehen nicht alles aber so das Interessanteste.

Wäre dankbar für jede hilfreiche Antwort. :)

...zur Frage

Ecuador = Backpacker-Einsteiger-Land?

Hallo ihr Lieben,

ich bin ganz neu hier und blicke noch nicht so 100%ig durch - deswegen verzeiht mir, wenn es die Frage vielleicht schon tausend Mal gibt...?!?

Meine Freund und ich versuchen gerade unseren Jahresurlaub zu planen. Der soll starten am 21.8. und wir haben 3 Wochen Zeit. Bisher haben wir immer Pauschalurlaub gemacht.....jetzt würden wir gerne mal so ganz untouristisch eine Rucksackreise starten (hoffentlich nicht die letzte ;-))! Ich weiß nicht warum, aber mich fasziniert Ecuador total. Ich spreche ein bisschen spanisch (letzte übrig gebliebene Schulkenntnisse - ich frische gerade auf) und englisch sprechen wir beide fließend. Eignet sich Ecuador als Einsteigerland für Backpacker-Neulinge? Oder würdet ihr uns ein anderes Land empfehlen?

Über Antworten würde ich mich sehr freuen!

Viele liebe Grüße aus Aachen, Meike

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?