Unter welchen Voraussetzungen kann man mit einen Oneway-Ticket in die USA einreisen?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ohne Rückflugticket kann es in der TatProbleme geben - nicht erst bei der Einreise in den Staaten, sondern schon beim Einchecken hier in Deutschland/Europa durch die Airline! Die dürfen nämlich Reisende, die mit ESTA unterwegs sind, nicht ohne Rückflug für den Flug in die USA zulassen!

Wenn Deine Schwester nicht weiß, wie lange sie bleiben möchte, kann sie entweder ein Rückflug-Ticket kaufen, das sie ohne oder nur zu geringen Gebühren umbuchen kann oder gleich ein 'Open Ticket', bei dem zwar beide Flüge bezahlt sind, aber der Rückflug erst fix gebucht wird, wenn das Rückflugdatum feststeht!

Man sind im übrigen nicht "3 Monate erlaubt", sondern nur 90 Tage am Stück (das hat schon manchen Reisenden großen Ärger eingebrockt!) - und die auch nur, wenn das der Immigration Officer bei der Einreise für gut befindet! Einen irgendwie gearteten 'Rechtsanspruch' auf die 90 Tage gibt es nämlich im Visa Waiver Programm nicht!

Diese Frage wurde hier bereits im Januar 2011 von daniG und schmucki beantwortet.

2011 ?? - da würde doch besser der entsprechende Link angegeben, machts für den Fragesteller einfacher ....

0

Was möchtest Du wissen?