Einreisebestimmungen für Hunde nach Ghana

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Zuständig für die "Importbestimmungen" ist das Ministry of Food & Agriculture, Department Veterinary Service. Siehe hier: http://mofa.gov.gh/site/?page_id=6570 Dort findet man unter vielen Bestimmungen für viele Tiere auch die Bestimmungen über: "IMPORTATION OF DOGS INTO GHANA" völlig kostenlos zur Kenntnisnahme - sogar eine maschinelle, halbwegs brauchbare Übersetzungsmöglichkeit wird auf dieser Seite angeboten. Übrigens sollte man bei einer gewissen portugisischen Fluggesellschaft sehr genau nachlesen, da dort eine Preisliste auf der Homepage existiert, die jedoch gerne, für einen immensen Aufschlag an die Tochtergesellschaft "Cargo" verweist – die einen dann an eine Spedition vermittelt mit der man „seit Jahren vertrauensvoll zusammenarbeitet“. Mit sehr viel Nerven und Hartnäckigkeit kann man dann einen annehmbaren Preis erzielen, aber wahrscheinlich niemals den in der Preisliste aufgeführten. In meinem Falle war das Angebot ener Spedition, die über Cargo vermittelt wurde, da Cargo nicht mit Privatpersonen Geschäfte machen darf, sagenhafte 3.500,00 Euro für einen einfachen Flug, die ich aber auf 630 € reduzieren konnte (Homepagepreis: 380 € ohne irgendwelche Zuschläge aber mit dem Hinweis dass die Bestimmungen von Flughafen zu Flughafen variieren können – woraus dann bei mir Zuschläge für eine Animal Lounge, X-Ray und Handlingskosten pro kg. kamen die zu dem oben erwähnten Preis von 630 € führten), aber wie schon gesagt: Mit viel Nervenverschleiss und unzähligen Emails. Viel Erfolg und gute Reise und viel Spass in Ghana.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für Ghana kann ich das nicht genau sagen, ich weiss aber folgendes für afrikanische Staaten: 1.) bräuchtest Du eine Erlaubis, den Hund "ein- und wieder ausführen" zu dürfen, da müsstest Du Dich wohl an die ghanesische Botschaft/Vertretung halten. Der Hund braucht einen ISO Pet Mikrochip, dieTollwut Impfung und alle gängigen Impfungen müssen bis über die Rückreise gültig sein. Der Hund muss zwei Tage vor Abreise entwurmt worden sein und die Bestätigung des Datums sollte im Impfpass stehen oder der Tierarzt gibt dafür eine Zertifikat (ich nehme mal an in englisch). Schau mal hier, vielleicht hilft Dir das noch weiter. www.pettravel.com/immigration/Ghana.cfm

.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bavaria1957
22.10.2012, 18:10

Dankeschön Nanuk, sehr gut. Da steht alles drin, was man wissen und beachten muss. - Dann hoffen wir mal, dass 2 Tage vor Abreise die Entwurmung klappt, da dies ein Feiertag ist. Wir werden sehen, ich werde mit dem Konsulat telefonieren. Schöne Woche noch und viele Grüsse

0
Kommentar von mmigrant
08.01.2013, 14:01

Pet travel ist, wie das.com schon sagt, ein kommerzielles (commercial) Unternehmen, das natürlich primär am Verkauf seiner Unterlagen interessiert ist. Einreisebestimmungen sind aber immer völlig kostenlos (finanziell) zu haben. Allerdings kann die Suche danach einige Mühen und viel Zeit kosten. Meistens wird man aber bei den Konsulats (Embassy) Homepages oder spätestens bei einer Ministeriums (Ministry) homepage fündig: Im Falle Ghana auf der Seite des Ministry of Food & Agriculture.

0

@ Naduk: Gegen diese Sandflöhe (und gegen vieles mehr) gibt es "Stronghold". Das wirkt auch in Ghana.

@demosthenes: Nur zur Info, es gibt keine Löwen in Ghana, ausser im Zoo und dort werde ich nicht hingehen.

Danke Euch allen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rfsupport
31.10.2012, 08:56

Hallo bavaria1957,

bitte achte in Zukunft darauf Ergänzungen zu einer Antwort über den Link "Antwort kommentieren" in Form eines Kommentars hinzuzufügen. So ist sichergestellt, dass der Zusammenhang im Nachhinein nicht verloren geht, da die Antworten durch die Bewertungen ja ständig in Bewegung sind.

Vielen Dank und herzliche Grüße

Julia vom reisefrage.net-Support

0

Was möchtest Du wissen?