Umlaut-Transkription auf Ticket unterschiedlich zu ESTA & Reisepass. Was tun?

2 Antworten

Die Amerikaner kennen diese Buchstaben nicht, deswegen wird das umgeschrieben. Du brauchst Dir deswegen absolut keine Sorgen machen. Freu dich einfach auf den Urlaub.

vielleicht zur Beruhigung: meine Frau hat das gleiche und bei 3 estas und 5 USA Reisen war gar nichts.

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung

Mein Mann und ich haben das Problem auch immer. Er hat ein ü im Vornamen und ich ein ä im Nachnamen. Aber es hat trotzdem immer geklappt mit ESTA und der USA. Gute Reise!

Einreise mit Kind verweigert wegen Kinderreisepass - USA

Hallo zusammen, habe versucht das Problem umfassend zu schreiben, jedoch zu wenig Zeichen ;) Buchung: Reise Miami -> Flug über Tui -> Hotel Meier´s Reisen => allesamt übers Reisebüro abgewickelt. Wir wurden vom Reisebüro NICHT darauf hingewiesen, dass wir für unser Kind zwei Möglichkeiten haben um in die USA einzureisen a) Kinderreisepass mit Visum b) Reisepass wie Eltern. Da wir niemals auf die Idee gekommen wären ein Visum für die Kleine zu beantragen - wir brauchen ja auch keins. Das wäre unsere 4. USA-Reise geworden. Das Reisebüro weisst jetzt natürlich alles Schuld von sich - sie hätten uns informiert und zu mehr sind sie nicht verpflichtet. Aber an ein solches Thema würden wir uns bestimmt erinnern. Beim Bürgeramt hat man uns auch nur den Kinderreisepass ausgestellt, obwohl ich meinte, dass wir in die USA reisen. Stand gestern: Reisebüro hat Kulanzanträtge mit Ausweichtermin im Juni gestellt. Fragen: Hat jemand sowas schon erlebt? Wie sah die Kulanz des Reisebüros aus? Wie sah die Kulanz der Reiseveranstalter aus? Wie sieht es rechtlich aus - geht sowas in Richtung Vergleich? Danke und Gruss Sasa

...zur Frage

Hilfe bei USA ESTA Antrag. Name in Großbuchstaben angeben? Oder normal?

Hi! Auf der amerikanischen Esta Seite steht, dass man Namen und Vornamen wie im Reisepass angegeben auf der ESTA Seite eingeben soll. Im Reisepass steht mein Name und Vorname nur in Großbuchstaben. Muss ich die im Antrag jetzt auch nur in Großbuchstaben angeben? Oder mache ich dann bereits einen Fehler?

Vielen Dank schonmal!

Stefan

...zur Frage

Falsches Datum im Pass?

Hab gestern eine email von meiner Freundin bekommen, die gerade in Kalifornien ist. Sie würde gerne einen Tagesausflug nach Mexiko machen, traut sich aber nicht, weil sie entdeckt hat, dass das Ausreisedatum in ihrem Reisepass fälschlich eingetragen wurde. Statt Februar 2011 wurde Februar 2010 eingetragen, also ein Datum, das schon lange vorbei ist, das Einreisedatum ist November 2010. Meint ihr sie kann trotzdem einen Tagesausflug nach Mexiko machen oder bekommt sie dann Schwierigkeiten bei der Rückreise an der Grenze?

...zur Frage

Wie lange muss ein Reisepass zur Einreise in die USA gültig sein?

Muss ein Reisepass immer noch "nur" ein halben Jahr ab Einreise gültig sein oder hat sich das verändert und ist verschärft worden? Mir hat jemand erzählt, jetzt seien das 2 Jahre....

...zur Frage

Welchen Reisepass brauche ich, um in die USA einzureisen?

Ich spiele mit dem Gedanken im Frühjahr in die USA zu fahren. Wie sieht es da mit dem Reisepass aus? Brauche ich einen biometrischen Pass, reicht ein normaler Pass und muss ich darauf achten, dass der Pass noch länger gültig ist?

...zur Frage

Einreise in die USA mit Israel-Stempel im Pass?

Hallo!

Im Januar werde ich in die USA (New York) fliegen.

Von zwei Pilgerreisen habe ich Stempel von Israel (2009 (Flughafen Ben Gurion) und 2012 (Übergang Jordanbrücke Jordanien-Israel) in meinem Reisepass, außerdem von 2012 auch noch den Stempel von Jordanien.

Kann ich damit bedenkenlos in die USA fliegen? Israel sollte ja eigentlich kein Problem sein, aber Jordanien? Und wer weiß, wie sich die politische Situation in USA bis Januar noch entwickelt...

Ein Bekannter von mir, der oft in die USA fliegt, hat mir da eher von abgeraten.

Kann ich einfach einen neuen - zweiten - Reisepass beantragen?

Danke schon im Voraus für Antworten!

Alex

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?