Ein Buchstabe fehlt im E-Ticket bei meinem Vornamen USA?

3 Antworten

Wer hat denn den Fehler verursacht? Die Airline? Das Reisebüro? Dann sollte das deren Problem sein. Wenn Du selbst Dich vertippt hast, ist es wirklich ein Problem. Denn mit hoher Wahrscheinlichkeit wirst schon gar nicht mitfliegen dürfen - spätestens bei der Kontrolle in London wird das auffallen, weil die Airline die Korrektheit der Daten prüfen muss und Dich bei Diskrepanzen eigentlich nicht mitnehmen darf.

Letztlich hängt es von den Geschäftsbedingungen Deiner Airline ab, ob Du ein Recht auf Namensänderung bzw. -korektur hast. Schau mal hier: https://intertours.de/inhalte/flugticket-was-sie-bei-einer-namensaenderung-tun-muessen.html - da ist das Thema recht ausführlich beschrieben.

Viel Glück!

Woher ich das weiß:Recherche

Mit welcher Airline fliegst du denn und wie hast du gebucht?

Was möchtest Du wissen?