Schon Anfang März nach Sizilien?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Im März wird es langsam Sommer auf Sizilien, was man schön an den aufblühenden Mandelbäumen sehen kann. Zum Baden kann es noch zu kalt sein, da das Wetter auf Sizilien im März noch sehr wechselhaft und regnerisch ist. Dennoch kann man tolle Strandspaziergänge unternehmen.

Sizilien ist für viele Leute erste Wahl, wenn es ums überwintern in sonnigen Gefilden geht. von daher hätte ich überhaupt keine bedenken im März hinzureisen und beneide dich ein bisschen... ;-)

Fahr auf jeden Fall dort hin und nimm Dir die passende Kleidung für den Frühling mit. Im März reichen die Temperaturen auf Sizilien von minimal 9 bis 18 Grad. Es gibt zu der Zeit i.d.R. 6 Sonnenstunden und 8 Regentage. Die Wassertemperatur für das Mittelmeer liegt bei etwa 15 Grad. Also nicht gerade ideal zum Baden. So ist Sizilien ein klassisches Reiseziel für den Frühling - mit noch günstigen Hotels und nicht überlaufenen Sehenswürdigkeiten. Ich wünsche Dir einen schönen Sizilienaufenthalt.

Was möchtest Du wissen?