Römische Aquädukte in Deutschland und sonst in Europa?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

du kannst diesbezüglich sehr viel unter "Eifelwasserleitung" im Internet finden.

z.B.: Entlang der Route der Wasserleitung führt der Römerkanal-Wanderweg von Nettersheim über Kall, Euskirchen, Rheinbach, Brühl, Hürth nach Köln. Die Route ist mit etwa 75 Schautafeln ausgestattet und gibt eine sehr gute Anschauung vom Verlauf der Leitungstrasse. Der Wanderweg ist 111,3 km lang und kann dank des dichten Netzes des öffentlichen Personennahverkehrs in mehreren Etappen gegangen oder auch mit dem Fahrrad gefahren werden.

http://de.wikipedia.org/wiki/Eifelwasserleitung#Die_Verteilung_des_Wassers_in_der_antiken_Stadt_K.C3.B6ln


tintoretto  25.07.2011, 20:12

in Deutschland sind auch in Mechernich in der Nordeifel gut erhalten Rest zu sehen.

Ansonsten natürlich auch in Frankreich und in Rom ist allein schon der Parco degli Acquedotti sehenswert!

http://ausflugstouren.de/touren/wandern/aqua_leitung.html

0
Seehund  25.07.2011, 21:05
@tintoretto

DH- das entspricht dem, was ich schreiben wollte, etwas besseres lässt sich in Mitteleuropa nicht finden.

LG

0