Nur 1h10 Umsteigezeit in München, Flug bietet die airline nicht an, nur über swoodoo buchbar. Sinnvoll?

6 Antworten

Ich würde es bei einem Langstreckenflug nicht machen - rechne, vorausgesetzt du landest pünktlich - was ja auch nicht sicher ist - hast du ca. 10 Minuten (gut gerechnet), bis du aus dem Flieger bist, dann der Weg zum Abfluggate, der von einer Inlandmaschine zu einem Grossraumflieger durch aus länger sein kann - sagen wir mal 20 Minuten, sind wir bei 30. Wobei ich nicht weiss (ich kenne München nicht) ob du sogar nochmal durch die Security muss. Passkontrolle kann auch dauern, dann sind wir locker bei 40 Minuten. Und 30-40 Minuten vorher muss man bei einem Grossraumflieger einsteigen. Also wären wir genau bei 1h 10. Gut gerechnet und wenn die Maschine von Hamburg keine Minute Verspätung hat. Und wenn du es schaffst bleibt immer noch die Frage ob es dein Gepäck schafft. Ich denke Oman Air hat sich da schon was dabei gedacht dass sie den Flug nicht anbieten. Swodoo rechnet natürlich nicht mit solchen Dingen - die hauen einfach die Flugpläne reine und gut ist.

Also ich (viele Jahre am Flughafen gearbeitet und Vielflieger) - würde so etwas nie machen, zumal es sich ja nicht gerade um eine Kurzstrecke handelt, wo gleich nochmal ein Flieger in die Richtung geht.

Also eine Stunde umsteigezeit sollte in München machbar sein. Ich finde den Flughafen von Wegen her angenehmer als Frankfurt

Allerdings sollte hallomanuel vor der Buchung klären, ob das Gepäck durchgecheckt wird. Wenn er erst neu einchecken muss, ist die Zeit VIEL zu knapp.

5

Grundsätzliche Anmerkung:

Von Hamburg (wie inzwischen auch von einigen anderen deutschen Flughäfen!) fliegt Oman Air direkt nach Muscat - ein Flug mit dort erst umsteigen nach Chennai oder anders wohin wäre also auch möglich! Der Vorteil wäre zusätzlich, daß die Airline wg. Versäumnis der Anschlußfluges bei verspäteter Ankunft zuständig für kostenlose Umbuchung etc. wäre!

Immer ist die Buchung über einen Online-Vermittler nicht unbedingt der Günstigste oder Beste, manchmal lohnt es sich auch, direkt auf den Seiten der Airlines zu recherchieren!

Danke Euch allen,

ich flieg jetzt direkt von München und fahr mit der Bahn von Hannover bis München. Das spart immerhin einen Inlandsflug.

danke für Eure Aufmerksamkeit und Ideen dazu, tolles Forum.

Woher ich das weiß:Recherche

Dann berücksichtige aber bitte, daß Du vom Hauptbahnhof in München bis zur S-Bahn mit Lösung der Fahrkarte mind. 30 Min. brauchst, mit den S-Bahnen etwa 40-50 Min. bis zum Flughafen (S-Bahnen S1 oder S8 nur alle 20 Min.) fährst und es vom Zentralbereich/S-Bahn-Station des Airports bis zum Check-In (Oman Air normalerweise in Terminal 2) nochmal etwa 10-15 Min. sind. Mindestens 2-3 Stunden vor Abflug solltest Du einchecken! Also solltest Du für den ungünstigsten Fall mind. 5 bis 6 Std. vor Abflug mit dem ICE in München Hbf ankommen!

2

Gute Entscheidung und plan bei der Bahn Verspätungen ein, also nicht den zeitlich zu knappen Zug nehmen.

Und wenn der Flug früh morgens geht, würde ich in München übernachten. Ist dann etwas entspannter.

0

Aber bestenfalls, wenn Dein Gepäck durchgecheckt wird....

Ansonsten: no risk no fun.... Wenn es nicht klappt, sitzt Du eben anschließend 12 Stunden oder länger in München... ;)

PS: Mir wäre das zu nervig. Warum nicht früher in HH losfliegen?

Was möchtest Du wissen?