Lohnt sich ein Urlaub in Liechtenstein?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Letztlich ist es mit Liechtenstein ebenso wie mit Luxemburg oder anderen Kleinstaaten: Das interessanteste an ihnen ist, dass es sie gibt. Sie sind Ergebnis eines diplomatischen Pfusch auf dem Wiener Kongresses 1815, des Friedens von Utrecht 1713 oder sonstiger historischer Prozesse. Sie waren meist rückständige Gebiete, abgeschnitten vom Rest der Welt durch hohe Zollschranken und zumeist unter der Regentschaft einer zuvorderst auf ihrem Status als souveräne Fürsten bestehenden, mithin wenig fortschrittlichen ehemaligen Raubritterfamilie.

Irgendwann haben sie begriffen, dass die Souveränität Vorteile bietet bei der Gestaltung steuerlicher Angelegenheiten, Aufbau von Zockeroasen (Monaco) oder so. Von Interesse ist das zumeist nur für Briefmarkensammler, Profiteuren der Steuerschlupflöcher, Geldwäscher und Tanktouristen.

Nicht anders Liechtenstein. Ein paar Bergdörfer wurden unabhängiges Territorium irgendwelcher Fürsten, die erst seit den 30er Jahren überhaupt im Land wohnen. Entsprechend floss das Geld weg, im Land gibt es kaum (alten) sichtbaren Wohlstand, keine Bürgerhäuser, keine prachtvollen Kirchen, keine interessante Architektur, keine Museen. Etwas Landschaft, gewiss, einige 2000er, gut zu erwandern, wohl auch mal zum Klettern. Nett, aber nichts, was das angrenzende Bündnerland in der Schweiz oder Vorarlberg in Österreich nicht auch hätten, in jeweils breiterer Auswahl.

Da Liechtenstein, wie allgemein bekannt, Steuerparadies ist, zieht heute viel Geld dahin. Das macht Immobilien teuer, entsprechend kosten Hotels und Restaurants. Ich würde mir das klemmen. Wenn Dich die Gegend reizt, fahre beispielsweise an den Walensee in der Schweiz, das ist nicht weit und mache mal nen Ausflug nach Liechtenstein.

Da hast Du vollkommen recht, durch Liechtenstein kann man gut und gerne durchfahren, zum Verbleiben verleitet einen aber wirklich NICHTS.

1

Es kommt darauf an, was Ihr Euch unter einem Urlaub dort vorstellt! Liechtenstein ist nicht groß und die Auswahl an Abwechslung deswegen eingeschränkt! Wollt Ihr auf einige der umliegenden Berge, wird Euch nichts anderes übrig bleiben, als in die überall umliegende Schweiz auszuweichen! Warum also unbedingt nach Liechtenstein, wo Unterkünfte und Restaurants etc. noch etwas teurer sind, als in der Schweiz sowieso? Da würde ich mir eher überlegen, auf dem dem Weg nach Graubünden z.B. oder ins Tessin, einen Stop in Liechtenstein zu machen - dann könntet Ihr Euch auf die Suche der 'Reize' dieses Ländchens machen und hättet danach noch das eine oder andere mehr als abwechslungsreiche Ziel vor Augen :-)

überall umliegende Schweiz ist etwas übertrieben. Die Hälfte dieser Schweiz heisst Österreich.

2
@AnhaltER1960

Okay - aber außer nach Feldkirch kommt man ja kaum nach Österreich! Ich ging ncht unbedingt davon aus, daß Pepperoni zu Fuß unterwegs sein möchte :-)

0

Zum erstenmal jetzt mit 52 jugendlichen Jahren Singleurlaub Ägypten oder andere Vorschläge!!

Hallo! Ja, ich war noch nie alleine auf Urlaub! Nun bin ich 52 fühle mich gut,pflege meine 89jährige Mutter, habe 2mal die Wo meine gelieben Enkel-Zwillingsmädel 2Jahre! Wollte ursprünglich mit den Kindern mit nach Italien, aber dort ist dann meine Mutter mit meiner Schwester auch, und das ist keine Erholung!! Also habe ich beschlossen, da ich mich von einer 7Jahre Wochenend-Urlaubsbeziehung getrennt habe, endlich mal alleine wegzufliegen. Kenne auch eine tolle Clubanlage in Hurghada Dana Beach, kenne dort schon viele, auch Urlauber, die um diese Zeit dort sind, aber es ist doch eher eine Anlage für Paare, Familien mit Kinder! Ich möchte im Urlaub nicht nach Sexerlebnissen suchen, aber vielleicht doch auch auf Frauen, gerne auch junge Singles männl. od. weibl., denn ich komme mit der Jugend gut aus, treffen!Egal, wie, wer, wie alt, aber nicht lauter Paare, denn ich möchte mich nach langer Zeit wiedermal wirklich im Urlaub auch ablenken, Spaß haben, aber auch für mich alleine sein können, so zwischendurch, also sehr ungezwungene Gesellschaft, aber sollte schon bisschen Animation etc. dabei sein.Ich will endlich wieder das Leben spüren! Habe natürlich schon ein paar Vorstellungen, saubere Zimmer, gutes Essen, all inclusiv mit mehreren Bars und Restaurants, sodass ich die Anlage als Frau alleine nicht unbedingt verlassen muß.Zimmer mit Terrasse od.Balkon, Ägyptenurlauber die das Dana Beach kennen, wissen was ich so meine! Also es sollte ab 4*, Landeskategorie eigentlich dann 5* sein. Das braucht man, so denke ich in einem arabischen Land schon, um sich wohlzufühlen, und mehrere Möglichkeiten zum Essengehen, Bars, Tanzen, Disco etc. zu haben. Ich würde ja sehr gerne ins Dana Beach, kenne ja schon so viele Angestellte, hätte auch keine Probleme, könnte vom Personal, den Boys an den Bars etc. alles haben, aber es ist eben so, dass ich nicht nach ägyptischen Sexabenteuer suche, sondern einfach einen tollen, freien und lustigen und auch erholsamen Urlaub machen möchte. Bitte, ich bin für alle Tips dankbar, nur keine zu langen Flüge, wenn es ein anderes Land sein sollte. Also die Flugzeit so mit 4 Std. wäre mir schon genug!!Ich fliege ende August - bis Mitte September mind.14 Tage, vielleicht wie immer drei Wochen. Freue mich auf eure Zuschriften, ja noch eines! Ich bin überhaupt nicht der sportliche Typ, nicht trainiert, brauche bei 40° kein Tennis, bin aber bei jedem Spaß, Wassergym, Dart, Spa unbedingt, Bogenschießen, Salsa, Bauchtanz,Schnorcheln, Bootfahren, Delphineschwimmen usw. gern dabei, auch in die Wüste mit Quadd gerne, das konnte ich ja alles mit Partner nicht machen, da meine Partner immer eifersüchtig waren. Darum möchte ich bisschen Freude, Freiheit, Spaß, Tanz, aber auch gerne mal Gespräche unter Frauen, einfach was mir gefällt, genießen.Und Besichtigungen bei 40° auch nichts für mich! Ich danke jedem einzelnen, der mich beraten kann, kann auch Türkei sein, oder Sizilien..... egal, aber sollte mit all inclusive sein!

Danke, Danke, Danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?