Ist Colmar einen Tagesausflug wert?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, unbedingt! Für mich ist es die schönste Stadt im Elsaß, da mit ca. 70 000 Einwohnern überschaubar, und man kann sich für alle Sehenswürdigkeiten Zeit lassen: die autofreie historische Altstadt mit den hübsch renovierten Häusern, La Petite Venice, das alte Gerberviertel, der Isenheimer Altar im Musee d'Unterlinden,das Maison de Tetes mit der eindrucksvollen Fassade, die Dominikanerkirche mit der Madonna im Rosenhag und und und! Hinfahren und auf auf Entdeckung gehen. Viel Spaß!

Colmar ist für mich ein Muss, wenn man kleine Städte mit Fachwerkbauten, engen Gassen und mittelalterlichem Flair mag. Auf jeden Fall "La Petit Venice" mit seinen kleinen Kanälchen und die Kirchen besuchen. Natürlich kann man auch nur die Sonne in den vielen netten Cafes geniessen bei Café au Lait. Flammkuchen und Weißwein sind im Elsass und natürlich auch in Colmar wunderbar. Lasst es Euch gut gehen!

Wenn du süße, kleine Städte so sehr liebst, wie ich, dann auf jedenfall. Zugegebenermaßen ist das nicht unbedingt der Großstadt Partyort, aber gerade für etwas romantischer tickende Herzen ist dieses Städtchen mit seinen Kanälen und Gässchen ein absolutes Paradies.

Was möchtest Du wissen?