Kofferanhänger beschriften?!

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo nathalie122 auf dem Hinflug musst Du die Koffer mit der Adresse der Feriendestination beschriften und auf dem Rückflug mit Deiner Heimadresse.

Je nach dem wie Deine Kofferetikette aussieht, kannst Du die evtl. auch auf der Rückseite für den Heimflug beschriften.

Aber falls Du die nicht brauchen willst, kannst Du den Koffer auch mit einem eigenen Koffer-Tag beschriften. Egal wie - wichtig ist einfach, dass Dein Koffer mit der jeweiligen Adresse und Deiner Handy-Nummer beschriftet ist, für den Fall, dass er verloren geht.

Schönen Urlaub!

Bieneee

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey, die Antworten von Hacky und Robert sind ok!! Ich persönlich gebe allerdings immer nur meinen Namen, PLZ oder Ort und die Tel. Nr. an. Die Straße lieber nicht, es könnte jemand ausspionieren!!! Ja, so ist es leider!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Roetli
14.08.2012, 22:09

Schon PLZ und Ort würde ich weglassen!

0

Hallo,

ergänzend möchte ich hinzufügen, dass ich die Kofferanhänger so anbringe, dass die Heimat-Adresse von außen nicht ersichtlich ist.

Es soll schon vorgekommen sein, dass Wohnungseinbrecher an Flughäfen die Adressen ausspionieren. Sie wissen dann, welche Wohnung gerade leer steht...

Als Sicherheit lege ich auch einen Zettel mit meiner Adresse IN den Koffer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RomyO
14.08.2012, 12:55

.. ah, ich sehe gerade, dass Arantxa ähnliche Bedenken hat.

0

Auf die Streifen gehört Eure Heimatadresse. Und 4 Stk. sind es für den Fall, dass Ihr insgesamt 4 Gepäckstücke habt, schätze ich mal. Wobei Hacky's Antwort auch stimmen könnte, sehe ich eben ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo nathalie122, du brauchst zwei für die Hinreise und zwei für die Rückreise. Die Adressen für deinen Urlaubsort und deine Heimatadresse kennst du ja. Mit den Einbrüchen in Abwesenheit? Ich glaube es ist besser, er kommt wenn ich nicht da bin. Ich kann mir nicht vorstellen das jemand am Flughafen sitzt und sich Adressen aufschreibt, er weis doch gar nicht ob dort etwas zu holen ist. Ich glaube da ist vieles Zufall, Glück oder Pech.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Roetli
14.08.2012, 22:08

Ich wünsche Dir von Herzen, daß Du nie aus dem Urlaub zurück kommst in eine völlig verwüstete Wohnung/Haus und die Polizei Dir sagt, daß wegen der schon zuviel vergangenen Zeit kaum noch eine Aufklärung möglich ist...

0

Es muss nur dein Name drauf sein und wie man dich kontaktieren kann. NIEMALS deine persönliche Anschrift. Es gibt leider Menschen die darauf schauen und dann wissen, das dort keiner zuhause ist und du wunderst dich, warum bei dir eingebrochen wurde wenn du vom Urlaub kommst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Roetli
14.08.2012, 22:06

Deswegen auch besser eine Mobil-Nummer und nicht eingetragene Festnetznummer...

0

Zwei sind für die Hinreise, da muß die Adresse des Hotels drauf, in das Ihr fahrt. Die anderen zwei sind für die Rückreise, da muß die Heimatadresse drauf! Schönen Urlaub!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?