kann ich auch 30-40kg in einen koffer packen um nicht so viele koffer schleppen zu müssen?

3 Antworten

Also, ab 1.5.12, kann man bei air berlin mit einem Koffer mit 23 kg./Pers. und mit 6 Kg. Handgepäck (mit Laptop: 8 kg) reisen. Wenn ein Gepäckstück die Grenze (23 Kg.) überschreitet, muss eine Übergepäckrate von 50 euro/ Gepäckstück bezahlen. Mehr als 32 Kg. darf ein Gepäckstück nicht wiegen! Also, air berlin ist ziemlich pingelig geworden (brauchen sehr viel Geld!), d.h. das Personal bei check-in ist angewiesen, bei 1-2 Kg. Übergepäck schon zu kassieren!! Also ich empfehle absolute Vorsicht bei Gepäckvorbereitung, sonst bezahlen Sie drauf!!

Nein, das ist nicht egal - es geht bei den Gewichtsvorschriften vor allem um die MitarbeiterInnen der Handling-Firmen, die die Koffer auf die Bänder oder die Gepäckwagen wuchten müssen! Und da die das den ganzen Tag machen müssen und sie nicht permanent mit Rückenproblemen oder schlimmerem geplagt sein sollen, hat man das Gewicht pro Gepäckstück und nicht pro Passagier eingeführt! Die Zahl der Gepäckstücke pro Passagier allerdings bestimmen die Airlines!

Natürlich verstehe ich, das es echt nen scheiß job ist ständig diese koffer zu wuchten, aber wir haben uns extra nen großen Koffer gekauft, damit wir eine hand für die zwege frei haben :( nein, spaß bei Seite, vielen dank für deine antwort. Leuchtet mir natürlich ein.

0