Ist es zu empfehlen wenn man zu dritt ist, in den USA kein Hotel im vorraus zu buchen ?

4 Antworten

Das kommt natürlich auf Reisezeit und -ort an. Achte ein wenig darauf, ob irgendwo große Touristenströme erwartet werden, z.B. Spring Break in Texas, Arizona und Florida, große Sportveranstaltungen, etc. Generell handhabe ich es aber immer so, dass ich am Abend, wenn ich in einem Hotel angekommen bin, online das Zimmer für den nächsten Tag reserviere. Dann hast du schon einen Überblick, wo du ungefähr sein wirst und hast noch genug Flexibilität für die Hotelwahl.

Zuerst kommt es natürlich mal auf die Reisezeit an. Im Sommer wenn in den USA Ferien sind würde ich persönlich lieber im voraus buchen. Ob ihr zu zweit oder zu dritt fahrt ist eigentlich relativ egal. Im Zweibettzimmer sind ja in der Regel 2 Queensize betten und da können drei locker schlafen.

LG Anna

Wir haben bis auf Key West, wo ja bekanntlich immer Zimmerknappheit herrscht, während unserer gesamten Floridarundreise nicht vorgebucht, sondern uns die Motels auch mithilfe der Coupon-Hefte herausgesucht. Meist gibt es wirklich saftige Rabatte, oftmals 50 %. Ich würde es allerdings nicht darauf ankommen lassen, und eine dritte Person mit hineinschmuggeln, sondern diese offiziell mit registrieren. Probleme gibt es da meist keine, gegebenenfalls (sofern man überhaupt in dem Motel frühstücken will) kann etwas für das Frühstück berechnet werden.

Muss man Hotels im Westen der USA buchen?

Hallo zusammen,

wir (vierköpfige Familie) planen für die bayerischen Sommerferien vier oder fünf Wochen in die USA zu fliegen. Die beiden Eltern waren getrennt voneinander schon ohne groß zu planen dort.

Es war damals sehr einfach, ein Hotel zu finden, wo man gerade war und uns war das auch sehr angenehm, weil man auf die Wünsche nach einem Tag Erholung eingehen, Einladungen annehmen oder auch mal wo (Vegas; billig und feudal) länger bleiben konnte. Vor allem fand sich bis auf den Grand Canjon fast immer ein Motel, wenn man eines brauchte und die von den Ketten waren auch (im Gegensatz zu England) immer sehr ok.

Allerdings ist das mittlerweile fast zwanzig Jahre her, wir waren damals in Städten auch mal in Herbergen und wir sind jetzt zu viert. Jetzt ist mehr Luxus gefragt und im Auto schlafen ist nicht mehr.

Findet man im Sommer (August bis Anfang September) im Westen der USA, also vor allem Kalifornien, etwas Arizona und Utah und vor allem in Las Vegas und LA immer noch so einfach Hotels und Motels? Wo bis auf den grand Canjon sollte man am ehesten buchen, weil es schwierig werden sollte oder weil es im voraus gebucht billiger wird?

Damals war es Route 66, und Best Western, die man zur Not gut und nicht zu teuer ansteuern konnte, sind es noch die selben oder gibt es Tipps?

...zur Frage

Hotelzimmer in Las Vegas mit 19 und 23 Jahren möglich?

Hallo ihr Lieben,

Während einer Kalifornien - Rundreise mit einem Mietauto heißt einer unserer Stopps Las Vegas. Mein Freund (23) und ich (19) leisten uns für 2 Nächte das Venetian Resort Hotel. Ich habe bereits gebucht (kann aber jederzeit noch stornieren) und bin jetzt auf einiges draufgekommen. Neben $38 Resort gebucht pro Nacht steht dabei, als unter 21 jährige muss beim Check-in ein Elternteil oder offizielle Begleitperson dabei sein. Wie wird mein Freund zu einer offiziellen Begleitperson? Muss ich dafür bei der Behörde anfragen, habt ihr da Erfahrungen? Wir wollen uns auf alle Fälle diesen Luxus gönnen, mit ist bewusst, dass sowohl Casino also auch Nachtclubs und Alkohol unmöglich sein werden, trotzdem auf dieses tolle Hotel zu verzichten fände ich aber sehr schade. Welche Möglichkeiten gibt es da? Was ist eure Erfahrung oder was empfehlt ihr? Ich freue mich auf Berichte, Tips, Informationen und Ratschläge :-)

Dankeschön und liebe Grüße!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?