Ist es gefährlich, den New Yorker Stadtteil Harlem zu besuchen?

2 Antworten

Nein, es ist nicht gefährlich, wenn Du Dich nicht gerade in die dunkelsten Ecken dort begibst oder nicht spätabends allein unterwegs bist.

Ich fahre sonntags fast immer bei meinen Besuchen in NYC zu irgendeinem der (sehr sehenswerten) Gospel-Gottesdienste nach Harlem und benutze dafür die U-Bahn bzw. den Bus und ich hatte, als Frau allein, noch nie ein schlechtes Gefühl.

Aber da bin ich offenbar nicht die einzige - hier kannst Du einen Bericht, zwar schon aus 2005, aber es hat sich eher noch verbessert, über einen 'Sonntag in Harlem' lesen http://www.nyc-guide.de/anders/harlem.html

Du könntest eine geführte Harlem Tour machen. Es werden Besichtigungstouren, Shopping Touren, Spaziergänge in Harlem, Essen- Touren und sonstige Touren im Internet angeboten unter http://welcometoharlem.com/. Da brauchst du dann sicherlich keine Bedenken zu haben, dass dir etwas passieren könnte.

Was möchtest Du wissen?