Der Temperatursturz kommt vom Fehlen einer schützenden Wolkenschicht in der Sahara, die in der Nacht das Abweichen der Wärme in den Weltraum verhindern könnte. In diesem Artikel ist es gut erklärt: http://www.posaune-online.de/seite-1/artikel/infotainment/warum-ist-es-in-der-sahara-so-heiss/

...zur Antwort

Es gibt Kauai Cookies, die speziell auf Kauai gebacken werden von der Kauai Kookie Kompany. Diese Kekse werden von der Firma seit 1965 hergestellt und würden sich prima als Mitbringsel eignen (schmelzen nicht so leicht wie Schokolade :-)) Infos zu den Keksen gibts hier: http://www.kauaikookie.com/

...zur Antwort

Die beste Reisezeit ist meiner Meinung nach der Frühling, weil da die Blumen und Kakteen blühen. Von März bis Mai blühen die Joshua Trees. Eine gute Reisezeit ist aber auch der Herbst ab Oktober, wenn die Temperatur in der Wüste angenehmer ist. Von Juni bis August ist die Hitze unerträglich.

...zur Antwort

Ich würde auf jeden Fall immer das Paket nehmen, das den höchsten Versicherungsschutz bietet (keine Selbstbeteiligung), es von Deutschland aus vorbuchen und keine zusätzlichen Versicherungen vor Ort mehr abschließen, auch wenn die Angestellten der Mietwagenfirma es empfehlen (sie wissen oft gar nicht dass so mancher Schutz in deinem Mietwagenpaket schon drin ist und man versichert sich dann doppelt). Gute Infos zum Anmieten von Mietwagen in den USA findest du unter http://www.magazinusa.com/us/info/show.aspx?unit=mietwagen&doc=6

...zur Antwort

Freunde waren letztes Jahr auf Thassos. Thassos ist eine sehr grüne Insel, man kann hier gut wandern. Es gibt auch sehr schöne Strände, viele archäologische Schätze und riesigen Marmorwerke auf der Insel. Meinen Freunden hat es gut gefallen, sie sind mit der Fähre angereist. Die Insel ist auf jeden Fall eine Alternative zur Halbinsel Chalkidiki.

...zur Antwort

Austin ist auch eine interessante Stadt. Du kannst das State Capitol besuchen, das so ähnlich aussieht wie das in Washington D.C. Man kann in der Nähe des State Capitols gut parken und der Besuch ist kostenlos. Es gibt aber auch jede Menge schöner Parks in Austin, sehenswert ist auch die University of Texas mit dem University of Texas Tower. Und am Abend besucht man die 6th Street, hier befinden sich viele Bars, Diskotheken und Restaurants.

...zur Antwort

Es gibt in den USA Supermarktketten, die in allen Bundesstaaten anzutreffen sind, wie z.B. Walmart. Hier kauft man gut und günstig ein, es gibt viele Angebote, insbesondere wenn man sich mit Getränken und Snacks während der Fahrt eindecken will. Und Walmart hat meist rund um die Uhr geöffnet. Wir kaufen hier immer ein, wenn wir in den USA sind.

...zur Antwort

Also eine Augenbinde habe ich bei freundlichem Nachfragen immer kostenlos bekommen, sofern sie nicht schon in einem kleinen Package auf dem Sitz vorzufinden war. Mit dem Nackenkissen wird es schwieriger (es sei denn du fliegst First Class), denn kleine Kissen sind ja schon auf den Sitzen zu finden. Aber es gibt aufblasbare Nackenkissen, die kaum Platz im Handgepäck wegnehmen und eine Augenbinde ist ja auch klein und leicht, falls du auf Nummer sicher gehen willst.

...zur Antwort

Deine Freundin wird ja sicherlich Englisch können. Da kann ich dir Frommer's New Mexico empfehlen, gibts z.B. bei Weltbild zu kaufen. Siehe http://www.weltbild.de/3/15793533-1/buch/frommers-new-mexico.html.

...zur Antwort

Wenn man unter Platzangst leidet, sollte man sich das nicht antun. Also, wenn ich mir die Bilder so ansehe, ich könnte da kein Auge zutun, hätte das Gefühl ich würde in einem Sarg probeliegen. Viele Kapselhotels befinden sich auch in schlechten Gegenden wie Rotlichtbezirken, da hätte ich schon überhaupt keine Lust darauf. Spiessig bist du deswegen nicht, zeigst nur gesunden Menschenverstand :-).

...zur Antwort