Ist Ende November eine gute Zeit für eine Reise nach Israel?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wir haben sehr gute Erfahrung mit Trendtours in Israel und Jordanien gemacht und das im November. Sehr gute Reiseleiter und gepflegte Hotels. Haben sogar noch im Roten Meer gebadet, keine Leistung vom Reisebüro, das gute Wetter!!!

Der November ist eine super Zeit, um nach Israel zu reisen. Im Sommer ist es teilweise unerträglich heiß. Im November dagegen ist das Wetter meist richtig schön und angenehm!

Es kommt darauf an, was man in Israel machen will. Wenn man einen Strand Urlaub in Eilat anstrebt, ist es eigentlich schon zu kalt. Wenn man eher sich drinnen in Museen aufhält, ist es ok. Im November wird es Nachts schon unangenehm kalt, tagsüber ist es ok, solange die Sonne scheint. Israel ist allerdings zu dieser Zeit nicht so voll wie im Sommer, man ist also relativ ruhig an den Touristen Spots. Fazit:Man kann fahren, es gibt aber bessere Reisezeiten.

Der Winter in Israel ist eigentlich nicht so kalt. Im November kann es teilweise noch richtig schön sein! Für einen Strandurlaub reicht es vielleicht nicht mehr ganz, dafür ist es aber weniger voll und du kannst dir in Ruhe alle Sehenswürdigkeiten anschauen! Ich finde den November gar nicht schlecht um nach Israel zu reisen!

jefferson 02.12.2009, 23:29

ja, es war schön :)

0

Was möchtest Du wissen?