Südsee

1 Antwort

Ich bin mal im März auf den Fidschi-Inseln sowie auf den Cook Islands gewesen. Der Himmel auf den Cook Inseln (Rarotonga) war bedeckt; es fiel aber während unserem Aufenthalt von vier Tagen kein Regen. Auf Aitutaki war die Welt in Ordnung. Die Sonne strahlte vom blauen Himmel herunter. Keine Regenwolken waren in Sicht. Auf den Fidschi Inseln sah es dagegen anders aus. Es regnete fast jeden Tag wie aus Kübeln. Wenn dir das nix ausmacht, dann nix wie hin ins Südseeparadies. Die angenehmste Reisezeit für die Fidschi Inseln sind übrigens die Monate Mai bis November.

Backpacking in Kuba oder Thailand?

Hallo :)

Ich (19, weiblich) habe diesen Sommer nach meinem Abi zwei Monate Zeit, um zu reisen. :)

Jetzt stellt sich mir die Frage, ob es eher nach Kuba oder Thailand gehen soll. Sehr wahrscheinlich werde ich alleine reisen.

Von den Monaten her ist es allerdings nicht so ideal: Anfang Juli - Ende September. Also Regenzeit in Thailand und Hurrikan Zeit in Kuba :/ Hat da jemand Erfahrungen? Es stört mich nicht, wenn es keinen strahlenden Sonnenschein gibt, aber gefährliche Situationen müssen auch nicht sein (so wie letztes Jahr auf Kuba z.B.) Habe gehört, dass die meisten Hurrikans auch im September/Oktober sind. Wäre Juli/August dann eine geeignete Reisezeit? Bzw. in Thailand August/September?

Auch habe ich ein bisschen Angst vor Malaria und so. Das Risiko soll ja in der Regenzeit nochmal höher sein, was mich gerade auch irgendwie verunsichert. Hier wäre Kuba also vermutlich besser (malariafrei).

Dann wäre noch so die Frage, ob man die zwei Monate (wenn man schon mal so viel Zeit hat) nicht eher für Thailand nutzt, Kuba kann man bestimmt auch mal bereisen, wenn man etwas weniger Zeit hat, oder?

Und zuletzt, was findet ihr schöner? Will auf jeden Fall beides sehen, es ist nur die Frage, was es diesen Sommer wird. :)

Und sorry, wenn ich ein bisschen ängstlich rüberkomme... Ich war noch nie so weit weg und auch noch nie alleine, wäre also meine erste Backpacking Tour :D

...zur Frage

Rußland selbst organisieren - geht das?

Wir überlegen, eine Reise nach Moskau und St. Petersburg zu machen.

Flüge buchen und Hotels sind ja keine Problem, eine Zugfahrt zu buchen kriegen wir sicher auch hin.

Aber die Einreise an sich scheint schwierig. Auf der Seite mit den Visabestimmungen (http://www.vfsglobal.com/russia/germany/German/Tourist.html) sind Unterlagen gefordert, von denen ich nicht wüßte, wie ich die bekomme, z.B. den Toristenvoucher und die Bestätigung im Original, dass Sie als ausländischer Tourist von einem im Einheitlichen Föderalen Touristenregister eingetragenen Reiseveranstalter aufgenommen werden.

Heißt das, ich muß unbedingt mit einem Veranstalter buchen und kann gar nicht selbst reisen oder was ist damit gemeint ?

Über Eure Erfahrungen zu dem Thema würde ich mich freuen.

Danke !

...zur Frage

Von Phuket auf die Insel Koh Phi Phi...aber wie?! :(

Hallo, Ich spiele schon lange mit dem Gedanken, nach Thailand, Koh Phi Phi zu reisen. Ich habe geplant,direkt nach Phuket zu fliegen(nicht nach Bangkok).Doch wo muss ich vom Flughafen Phuket aus hin,um nach Phi Phi zu kommen?Ich weiß,dass man mit Boot/fähre/Speedboot eigentl. jederzeit von Phuket nach Koh Phi Phi kommt,aber von wo aus in Phuket?Ich kann ja schlecht einfach einem Taxifahrer sagen"ab Richtung Meer",weil dort Boote sein könnten!Wie heißt der Hafen oder Ähnliches,in dem die ganzen Boote stehen,mit denen man nach Koh Phi Phi gelangt?Ich war dort noch nie und bin nur "bequeme" Pauschalreisen inkl. Transfer/Abholung vom Flughafen gewohnt...Wo muss ich denn hin,wenn ich am Flughafen Phuket ankomme? Hoffe,mir kann jemand Auskunft geben!!

Danke und viele Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?