Gibt es auf Korfu noch schöne Strände ohne Trubel?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Agios Georgios, ein kleiner und ruhiger Küstenort im Nordwesten der Insel, hat mir sehr gut gefallen. Der über zwei Kilometer lange Sandstrand wird von Bergen in einer Bucht eingerahmt. Etwas vom Strand entfernt liegen die "Elena Apartments. Diese werden familiär geführt und kosten zwischen 40,00 - 120,00 € die Nacht, je nach Größe und Ausstattung. Infos und Buchung unter Tel: 0030-2661022886.

Ich würde Korfu nicht unbedingt von einsamen Stränden abhängig machen; Korfu hat eine unglaubliche (blühende) Natur (ich weiß ja nicht in welchem Monat du fliegen willst). Wir hatten eine Woche einen Mietwagen (den ich auch empfehlen würde) und haben uns treiben lassen... Sind durch die Berge gefahren, haben in einsamen Restaurants gegessen und getrunken und waren auch an Buchten - ohne Trubel - baden und faulenzen. Ich war überrascht von der Schönheit dieser Insel! Das war Wellness pur für`s Gemüt!:-)

 - (Reise, Insel, Strand)

Ich stimme mit Seestern überein, Agios Georgios (auch unter Agios Georgios Pagi oder San George bekannt)ist ein sehr schöner Strand im Nordwesten der Insel ca. 30km von Korfu Stadt entfernt. Agios Georgios ist in der Hochsaison nicht "sehr" überlaufen. Die Reisezeit mit den meisten Urlaubern ist vom 05. August bis zum 20 August. Der Ort ist besonders bei Familien sehr beliebt. Mehr infos und fotos zum Ort findest du auf dieser Homepage http://www.vistonia-korfu.de/agios-georgios-bucht.html Sehr schon ist auch die Wanderung von Agios Georgios nach Paleokastritsa und die Sonnenuntergänge im Dorf Afionas.

Was möchtest Du wissen?