Gibt es an der Algarve noch ruhige, touristenarme Regionen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wir fanden es an der westlichen Algarve wunderschön .Dort gibt es viele kleine Dörfer oder Städte, die auch noch keine Bettenburgen sind. Es gibt natürlich auch dort einige Hotels, aber die sind doch eher kleiner gehalten. Teilweise bist du zwar nicht direkt am Meer, aber es gibt viele kleine und traumhaft schöne Buchten, zu denen man dann hinfahren kann (ist auch kein weiter Weg). Wenn du wirklich das Meer vor der Haustür haben willst, dann musst du auch mit Menschenmassen rechnen. Zumindest dann, wenn du von Frühling bis Herbst dort bist.

Hallo,

es ist schon eine Weile her, dass ich an der Algarve war - doch ich denke, je weiter man nach Westen in Richtung Sagres fährt, desto ruhiger ist es. An hässliche Hotelsiedlungen kann ich mich zumindest nicht erinnern.

Damals war Sagres relativ entspannt und von jungen, sportlichen Menschen besucht.

Und wenn Du noch um das Cabo de Sao Vicente (südwestlichster Punkt des europäischen Festlandes) herumfährst und die Algave verlässt, wird es sowieso ursprünglicher.

Im Hinterland empfehle ich einen Besuch der Serra de Monchique. Es bieten sich teilweise tolle Ausblicke auf die Küste und man kann herrlich wandern.

Sagres ist noch immer keine Bettenburg ;)

0
@RomyO

:) Ich fands dort auch sehr schön!

0

Es kommt natürlich auch immer ein bisschen auf die Saison an. Ich war mal im Oktober an der Algarve, da war das Wetter immernoch super, aber es gab kaum noch Touristen. Mir hat es in Lagos besonders gut gefallen!

Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen, z.B. von Lagos aus Richtung Sagres und auch die Westküste hoch kommt man mit dem Mietwagen an zahlreiche Ecken, die nicht überlaufen und wirklich schön sind. Wir sind immer einfach ins Blaue hinein gefahren und wurden mit der ein oder anderen tollen Ausssicht oder einer fast menschenleeren Bucht belohnt.

Bettenburgen gibt es zwar leider, wie z.B. in Portimao, doch diese Gegenden kann man auch konsequent umgehen bzw. umfahren und einen entspannten Urlaub genießen. Die Reisezeit mag vielleicht nicht ganz unwichtig sein, zur Hauptsaison in den Sommermonaten kann es eventuell auch an den "versteckten" Buchten und Stränden voller werden, doch Frühling oder Herbst sind wirklich empfehlenswerte Reisemonate.

Ja, die Buchtne bei Carvoeiro sind sehr schön. Gerade wenn man ausserhalb der Sommerferienzeit reist. Hier kann man sogar im März am Strand liegen, denn die Felsen halten den kalten Wind ab und in der Bucht sind es dann schon 25 bis 30 Grad.

Rudi

Praia da Marinha bei Carvoeiro - (Portugal, Algarve, ruhige Regionen) Praia da Marinha bei Carvoeiro - (Portugal, Algarve, ruhige Regionen) Praia da Marinha bei Carvoeiro - (Portugal, Algarve, ruhige Regionen) Praia do Carvalho bei Carvoeiro - (Portugal, Algarve, ruhige Regionen) Praia Centianes bei Carvoeiro - (Portugal, Algarve, ruhige Regionen) Praia do Carvoeiro - (Portugal, Algarve, ruhige Regionen) Praia do Carvoeiro - (Portugal, Algarve, ruhige Regionen)

tolle Fotos!

0

Was möchtest Du wissen?