Frage zum Reisen?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Dorit,

du bist nicht die einzige mit diesem Problem. Man hat überzogen, reist aus, bezahlt die Strafe nicht sofort und schon heißt es: 5 Jahre Einreiseverbot.

Doch ganz so streng sieht das der türk. Staat nicht. Geh ins nächstgelegene Konsulat. Bezahle dort deine Strafe. Und wenn du bezahlt hast, stellst du genau dort wieder einen Einreiseantrag für die Türkei. Den bekommst du dann ziemlich zeitnah. Wenn du allerdings wieder in die Türkei kommst und vor hast, länger zu bleiben, musst du innerhalb von 10 Tagen eine Aufenthaltsgenehmigung stellen (Ikamet). Ansonsten bist du wieder Gast für 90 Tage innerhalb von 180 Tagen.

Ich wünsch dir alles Gute. Und später eine gute Reise :)

LG

Canan

Es wird mir von sehr vielen gesagt,das ich Visum beantragen muss,wenn ich wieder einreisen möchte, ist das so?

0
@Dorit

Ja, du musst dann ein Einreisevisum beantragen. Damit du wieder ins Land kommst. Das bekommst du dann am Konsulat, geht aber über Ankara.

1

Was muß ich dafür mitnehmen,zum Konsulat?

0
@Dorit

Nimm deinen Reisepass mit und falls du an der türk. Grenze sonst noch Papiere erhalten hast. Aber vermutlich reicht der Reisepass.

1

Was muß ich dafür mitnehmen?Wissen die beim Konsulat,wo die Zahlung hingehn,oder müssen die erst ne Antrag stellen?Steht ja keine Kontoverbindung drauf.

0
@Dorit

Du musst zuerst beim Konsulat deine Strafe bezahlen. Kann sein, dass du das direkt vor Ort machen kannst. Also bar oder Kreditkarte. Es kann aber auch folgendermaßen gehen, dass sie dir ein Einreisevisum geben, dauert halt ein paar Tage, und du dann bei der Einreise die Strafe bezahlen musst. Das sagen die dir aber am Konsulat genau.

1
@Nightwish80

Hingehn ist leicht gesagt,wenn man nicht gerade um die Ecke wohnt.

0
@Dorit

Dorit, ruf vorher an und frage nach den Öffnungszeiten. Wenn du dann hingehst, geh zeitig, es ist dort immer was los. Aber es ist deine einzige Chance. Ich kenne das Prozedere. Du kommst ohne dieses Einreisevisum nicht mehr ins Land. Leider. Aber das bekommst du, wirst schon sehen. Die wollen dort nur wissen, wie und was da damals war, erklär es ihnen, das schreiben die Sachbearbeiter am Konsulat auf und leiten es nach Ankara weiter. Von dort kommt dann das Visum. Dafür musst du dann noch einmal aufs Konsulat, das geht aber dann recht schnell.

Ich drück dir die Daumen.

1
@Dorit

Wie wäre es denn mit anrufen und einen Termin ausmachen. Während dieses Anrufs kannst du auch fragen was du alles benötigst.Dann kann man auch die Anfahrt planen. Ist doch jetzt nicht ganz so schwer.

0
@Nightwish80

Zwecks anrufen und Termin vereinbaren,wäre schön schon,wenn es ging.

0

Muß ich eine online Hotelbuchung und kurz danach die Stornierung ( innerhalb von 10Min.) bezahlen ?

Habe bei einer online Hotelbuchung (Hotelreservierung.de) während der Eingabe vergessen, erforderliche Daten einzugeben. Darauf hin kam eine Fehlermeldung mit dem Hinweis die fehlenden Daten einzugeben, was ich dann auch tat und bestätigte. Die Buchung wurde dann auch sofort bestätigt. Nachdem ich dann diese noch mal überflog, stellte ich mit Verwunderung fest, daß sich die An und Abreisedaten verändert hatten, aus welchen Gründen auch immer weis ich nicht. Also stornierte ich sofort das zuvor gebuchte Hotel, was auch bestätigt wurde und machte eine neue Buchung. Das ganze passierte innerhalb von ca. 10 -15 Min. Da ich mir nicht sicher wegen der Stornierungskosten war, schrieb ich an das Unternehmen mit der Frage ob ich sie zahlen muß. Nach 14 Tagen kam die Antwort dass ich zahlen muß und zwischenzeitlich wurde auch schon der volle Betrag abgebucht. Die Buchung erfolgte 2Tage vor der Anreise.

Hier noch ein Auszug mit der Begründung.

Sie haben am 28.09.13 das Hotel XXXX gebucht und dabei folgende Buchungs- und Stornierungsbedingungen gesehen und akzeptiert Ab dem 28.09.2013 beträgt die Stornierungsgebühr ??.00 EUR. Bei Stornierungen am Anreisetag werden in der Regel 100 % des Reisepreises berechnet. +++ Anschließend haben Sie den Vorgang verbindlich storniert und erneut die o.g. Bedingungen gesehen und akzeptiert. Somit wurden Ihnen für die Stornierung ?? EUR berechnet.

Es bleibt einem ja nichts anderes übrig als das zu akzeptieren. Wie schon gesagt, das ganze passierte innerhalb von wenigen Minuten. Kann ich das Geld trotzdem zurück fordern? Hab ja schließlich eine neue Buchung im selben Hotel vorgenommen.

MfG Chris

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?