Wie Magen-Darm-Erkrankungen in Indien vermeiden?

5 Antworten

Ganz wichtig kauft niemals Essen an den Straßenständen, wenn euch die abgefuckte Aufmachung nicht schon abschreckt, dann werden ihr davon schlimmen Durchfall bekommen den ihr nicht mehr los werdet so lange ihr euch im Land aufhaltet. Esst nur ihn guten Hotels oder Restaurants auch wenn das Essen da teurer ist. Ansonsten wird euch das minderwertige Essen der Straßenstände euren europäischen Magen auf links drehen. Selbst das bessere Essen in Indien ist so scharf das es für mich so gut wie ungenießbar ist. Ich denke wer nicht gerne so scharf ist das im schlecht wird beim essen, der wird in Indien wenig genießbares finden.....Es sollte wirklich nur gekochtes gegessen werden, da das die meisten Keime, Bakterien, Viren abtötet. Der Durchschnitts- Inder wäscht sich nicht die Finger nach dem Toilettengang und überträgt somit eine menge Keime, Bakterien, Viren auf das Essen. Das Wasser aus der Leitung oder Fluß sind ebenfalls verseucht und Obst an den Straßenständen wird gerne mal mit solchen Wasser aufgespritzt um frischer zu erscheinen. Deshalb ist die Regel Nummer Eins: Niemals etwas davon zu essen. Nehmt nur gekochte Sachen zu euch die so heiß sind man sie mit der Kelle auffüllen muss und deshalb kein Inder es vorher mit seinen verseuchten Fingern anfassen kann. Nehmt euch Vitamin Tabletten mit, sonst geht der Vitamin Haushalt bei der Reise ziemlich leer aus. Erwartet kein sauberes Geschirr oder oder Besteck, wenn euch sowas wichtig ist seit ihr definitiv im falschen Land. Es wird zwar abgespült aber wirklich sauberes Geschirr oder Besteck habe ich noch nie erhalten. Wie ihr seht können auch Desinfektionstücher sehr sinnvoll sein.

Ich würde mich nicht komplett verrückt machen, auch weil alle Vorsichtsmaßnahmen keine Garantie ergeben, dass du nicht doch etwas einfängst. Die Reise muss dann auch nicht vorbei sein, du wirst halt ein wenig ruhiger:)

Das ist eine tolle Frage für gesundheitsfrage.net - da bekommst du sicher jede Menge gute Tipps!

Malariaprophylaxe - zahlt das die Kasse?

Wie ist das eigentlich, wenn man gegen Malaria eine Prophylaxe nimmt. Zahlt das die Kasse? Immerhin hat das ja Sinn!

...zur Frage

Höhenkrankheit: Was tun?

Was kann man bei Höhenkrankheit tun? Was hilft schnell gegen die gefürchtete Höhenkrankheit? Welche Medikamente könnt ihr empfehlen?

...zur Frage

Darf ich verschreibungspflichtige Medikamente(BTM)mitnehmen in den Flieger nach Ägypten ?

Ich bin in einem Substitutions-Programm. Welche Dokumente brauche ich, um die Medikamente nach Ägypten im Flieger mitzunehmen ? Weiß das vielleicht jemand oder weiß jemand, wo ich das erfragen kann ?

Vielen Dank für Auskünfte egal welcher Art und schönen Sonntag, Monika

...zur Frage

Thrombosespritzen im Flugzeug: Wie am besten transportieren?

Hallöchen zusammen. :-)

In zwei Wochen geht es nach Ägypten und mein Reisebegleiter muss leider aufgrund eines Bruches für die Dauer des gesamten Aufenthalts Thrombosespritzen benutzen (und natürlich nimmt er auch für den Flug jeweils eine, zusammen mit Strümpfen, viel Flüssigkeit usw.).

Uns beschäftigt die Frage, wie man die Spritzen am besten befördert. Er möchte sie ungern ins normale Reisegepäck packen - wäre schon ziemlich unangenehm, wenn wir in Ägypten sind, während das Gepäck mit den Spritzen Dubai besucht.

Hat jemand von euch Erfahrung damit gemacht, ob und wie "gesichtert" die 15 Spritzen im Handgepäck befördert werden können?

Herzlichen Dank schonmal. :-)

...zur Frage

Medikamente gegen Flugangst.. hat jemand Erfahrungen?

Ich weiss garnicht genau ob die Angst wirklich aufkommen wird, aber ein wenig Vorbeugen wäre nicht schlecht, für den Fall der Fälle usw :-)

Was gibt es da so, sollten ja keine Hämmer sein, nur ein wenig für die Beruhigung.. oder hilft der gute alte Scotch doch noch am besten?

...zur Frage

Medikamentenkauf in Thailand in offizieller Apotheke, ok?

Es kam hier die Frage auf, dass ein Medikamentenkauf in Thailand riskant sei. Ich habe immer in der normalen offiziellen Apotheke eingekauft. Die Thailänder benoetigen doch für ihre Erkrankungen auch gute Medikamente und die dort Lebenden und arbeitenden Ausländer auch. Wo kann man also gute Medikamente kaufen?

Danke, maniH

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?