Frage an die Paris-Reisenden bzw. -kenner: Wie lange sind Macarons haltbar?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die ohne Cremefüllung halten schon deutlich länger als eine Woche, die mit würde ich am Abreisetag besorgen.

Soviel zur Haltbarkeit. Das grössere Problem ist der Transport. Man bräuchte so etwas wie Eierkartons um die Dinger heil nach Hause zu bringen.

Nobelfirmen wie Laduree packen die Macarons reisefest ein, verlangen aber ein Vermögen. Laduree gibts aber auch in Deutschland, z. B. in Berlin.

Noch eins: lass Dir doch von jemandem, der französisch spricht den Einkaufswunsch + Hinweis auf sichere Reise-Verpackung auf einen Zettel schreiben. So mancher Franzose mag kein Englisch verstehen und damit wärst Du auf der sicheren Seite.

Normalerweise sind Macarons 7-10 Tage haltbar, am besten gekühlt. Ich würde diese Frage aber eventuell besser auf einer Kochseite erfragen, da kennen sich die User vermutlich genau aus. Viel Spaß in Paris!

http://www.youtube.com/watch?v=5sb1FfFaEFc

Bonjour! Also ich würde mal sagen, dass es zwei Sorten von Macarons gibt. Die, meist die kleinere Grösse, da ist auch mehr so eine Art Marmelade als Füllung und die sind auch oft schon abgepackt, die halten sich länger, also ein paar Tage bestimmt. Die von Paul's, da scheint mehr so eine frische Füllung drin zu sein, vielleicht mit Sahne, die halten sich max. 2 Tage, und bei warmen Wetter nur im Kühlen. Am besten beim Kauf nachfragen (ces macarons se gardent combien de jours?). Bon séjour, schönen Aufenthalt!

Und auf jeden Fall stoßsicher in einen Macarons-Karton packen lassen!

Wir hatten letzten Sommer ein Beutelchen mit etwa 10 Stück gekauft, die waren nach 2 Stunden spazierengehen nur noch ein Bröselhaufen ;-/

Was möchtest Du wissen?