einfuhr von pers. medikamenten nach dubai

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du brauchst für diese gängigen Medikamente keinerlei besonderer Vorschriften zu beachten. Auch in den Emiraten sind diese bekannt und den Zöllnern durchaus vertraut! Da ist nichts dabei, was irgendwelche Opiate etc. enthält - nur für solche Medikamente würden, in Ausnahmefällen, Nachweise verlangt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

soweit ich weiß, kann dir dein arzt ein schreiben ausstellen, in dem bestätigt wird, dass du due die und die medikamente in einer bestimmten menge benötigst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wir hatten diese Frage gerade in den letzten Tagen schon einmal und es wird auch immer wieder mal wegen Einfuhr von Medikamenten hier angefragt.

Gib also bitte mal Diabetiker oder Medikamente, oder Medizin oder Arznei für Dubai oben im Kästchen rechts ein, da kommen mehrere Antworten und lese bitte mal bei dem Auswärtigen Amt über Sicherheitsvorschriften und Rechtsvorschriften Dubai nach.

Wir nehmen für alle Medikamente die wir mitnehmen, also Reiseapotheke, eine Medikamentenliste ausgestellt vom Behandelnden Arzt mit Briefkopf, Stempel und Unterschrift mit.

Gib bei Google mal Medikamentenliste Dubai ein, auch da kommen Ergebnisse.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ManiH
08.12.2012, 21:10

Ich habe den Link jetzt doch noch gefunden:

www.kids-one-cruise.de/medikamentenmitnahme.html

Der Bericht beinhaltet die Liste der in Dubai verbotenen Medikamente (darunter fällt schon ein Hustensaft, Husten-Tropfen=Codein, oder ein Mittel gegen Flugangst, auch Muskelentspannungsmittel und auch verschiedene Schmerzmittel) von A bis Z. Hier kann man auch die notwendigen Formulare zur Einführung der Medikamente (englisch) finden.

Es ist weiter auch das Formblatt für die Einführung medizinischer Geräte, wie Blutzuckermessgeraet oder auch für Marcuma-Patienten das Geraet zur Messung des Quick- bzw INR Wertes zu finden und kann ausgedruckt werden.

Die Formulare sind vom Arzt auszufüllen usw.

0

Was möchtest Du wissen?