Dominikanische Republik – Punta Cana und Puerto Plata im Vergleich?

1 Antwort

Also, an der Ostküste findest Du die schönsten Strände. Punta Cana ist bekannt für lange weiße Strände und sehr schöne Hotels. Nur Ortschaften zum Rausgehen wirst Du dort nicht finden. Es empfiehlt sich auf jeden Fall AI zu buchen, da Du außer am Hotel und Strand nicht viel machen kannst. Sofern Du also einen reinen Bade- Strandurlaub in ruhiger Umgebung machen willst, bist Du da sehr gut aufgehoben. An der Nordküste um Puerto Plata sind die Touristenhochburgen wie z.B. Sosua. Da kannst Du viel unternehmen, auch viel alleine außerhalb der Hotelanlage. Der Strand ist nicht ganz so schön wie in Punta Cana, aber schön ist es trotzdem. Du musst halt damit rechnen das es nicht so einsam und malerisch ist.


Lotusteich  24.06.2010, 22:40

Kann ich so fast bestätigen! Nur käme Puerto Plata für mich für einen längeren Aufenthalt definitiv nicht in Frage, da diese Gegend im Vergleich zu Punta Cana in meinen Augen wirklich nicht annähernd schön ist. Wie wäre es denn mit Samana? Mehr Unternehmungsmöglichkeiten als in Punta Cana, aber weitaus schöner als Puerto Plata. Die Strände vielleicht nicht ganz so weiß wie in Punta Cana, aber dafür teilweise noch sehr ursprünglich und eigentlich ideal für einen individuellen Urlaub abseits der großen All-Inclusive-Anlagen.

0