Darf mir auch das Reisebüro ein ESTA für die USA ausstellen?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nicht nur ein Reisebüro kann dies erledigen. Im Grunde kann dies jede Person mit einem Internetzugang (Drucker wäre auch gut, aber nicht Bedingung), welche du damit beauftragst. Ebenso musst du keine eMail Adresse haben. Man kann zwar eine angeben, doch dies ist optional und nicht erforderlich. Ich lasse die Felder "Mail" und "Telefon" grundsätzlich leer. Fluginformationen können später nachgetragen werden, ebenso die Zieladresse. Solange das I-94W Formular noch an Bord ausgefüllt werden muss, sind diese Angaben sowieso optional.

Natürlich darf Dein Reisebüro Dir behilflich sein...Du solltest aber dabei sein da ein paar sehr persönliche Fragen zu beantworten sind.

Mein "Stammreisebüro" macht soetwas schon für eigene Kunden,nicht jedes ältere Ehepaar o.a. hat einen PC zuhause.

Ja, das geht ohne weiteres. Dafür gibt es beim Online ESTA Formular ja sogar am Ende eine Extra Frage, ob die Angaben von Dir selbst gemacht wurden oder durch einen Dritten für Dich ( also z.b. eben durch ein Reisebüro oder Bekannte )- diese Option ist also durchaus vorgesehen. Letztendlich machen Eltern für ihre Kids ja auch nichts anderes.

Lieben Gruss

Bei einem guten Reisebüro gehört das zum Service.

Was möchtest Du wissen?