Ab welchem Alter kann man Jugendliche alleine nach Lloret de Mar fahren lassen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo Fiqueras,

wie hier schon geschrieben worden ist: DAS KANNST NUR DU ALLEINE ENTSCHEIDEN! Schau dir dein Kind an: Neigt es eher dazu, sich herumzutreiben, vom Charaktertyp eher in die labile Richtung, ist dein Kind unzuverlässig, schafft es die Schule mit Ach und Krach usw., dann ist meine Antwort: NEIN!

Kurz: Wir hatten dieses Jahr das gleiche Thema (mein Sohn wird 17). Er wollte mit seinen zwei besten Freunden (die ich beide sehr gerne mag), auch nach Loret de Mar. Auweia, ich gebe zu, alleine schon die Vorstellung meinen Sohn in diesem "Saufgelage" zu sehen, hat mir Bauchschmerzen verursacht. Wir haben diskutiert was das Zeug hält, mit den anderen Elternteilen gesprochen und sind letztendlich zu dem Schluß gekommen, es nicht zu erlauben (wobei ich noch zu der Fraktion gehörte, die es schweren Herzens erlaubt hätte).

Um eins klar zu stellen, ich selber war bereits schon mit 14 im Rahmen einer Jugenreise auf Sardinien - ich habe also grundsätzlich nichts dagegen, früh zu verreisen und fremde Kulturen und Mentalitäten kennenzulernen - ganz im Gegenteil. Aber Loret de Mar? Zudem hätte die Reise 550,- Euro gekostet. Und da die Jungs auch nichts gespart hatten, ging das so oder so nicht. Reisen - wie alles im Leben - muß bezahlt werden und wir alle waren definitiv schon aus dieser Sicht nicht bereit, die anfallenden Kosten komplett zu übernehmen.

Lange Rede, kurzer Sinn: Diese Entscheidung kann dir keiner abnehmen; erst recht kein Forum! Der Elternjob ist nicht immer Zuckerschlecken; erst recht nicht mit Teenagern, aber ich bin sicher, du wirst dich richtig entscheiden!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde, dass Maxilinde recht hat, du musst dein Kind selbst einschätzen können. Aber mal ehrlich, der Ort steht doch für Party pur, also wenn du nicht willst, dass dein Kind sich betrinkt und feiert ohne dass du weißt was es tut, dann lass es nicht fahren. Es gibt ja noch viele Alternativen zu Lloret, wenn du möchtest, dass er/sie im Urlaub gut aufgehoben ist (Stichwort Jugendreisen, da findest du hier auf der Seite jede Menge Infos!).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich war zwar nicht in Lloret de Mar, dafür aber in Callela. Und das zwei Mal. Ist in etwa das Gleiche. Ich war damals 15 und 16 Jahre alt und muss sagen, dass das Alter ok war. Klar, der Veranstalter hat beide Male darauf geachtet, dass man frühestens mit 16 Getränke wie Bier und Wein zu sich nehmen konnte. Aber auch als 15-jähriger kann man an härtere Sachen kommen. Und wenn man Abends rausgeht, kann immer was passieren. Egal, ob in Lloret de Mar oder hier in Deutschland.

Ich denke, dass man seine Kinder da mit 16 Jahren hinschicken kann. Eher aber nicht. Auch, wenn es den Eltern wahrscheinlich schwer fällt, aber ich finde, dass es sich dabei um ein Event handelt, dass man als Jugendlicher mal erlebt haben sollte. Als Elternteil sollte man da einfach das Vertrauen den Kindern gegenüber aufbringen und sie losschicken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

Lloret ist, genauso wie Benidorm und andere Ferienorte, eine Stadt, die ihre besten Zeiten bereist hinter sich hat. Deshalb werden reihenweise Jugendliche hingefahren und ausser baden&saufen findet wenig statt. Ist alles eine Frage der persönlichen Reife, aber wäre Interrail nicht eine Idee? Da sind solche Orte zwar nicht ausgeschlossen, aber dank der Alternativen wird meistens auch etwas anderes gemacht.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt eher auf die Kinder als den Ort an.Mindestens 16 und verantwortungsbewußt sollten sie schon sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt doch auf dein Kind an,Du musst doch einschätzen können wie reif das Kind ist,wie der Umgang mit Alkohol ist,Ob er/sie da auch mal Nein sagen kann.Allgemein ist diese Frage also nicht zu beantworten.

Sich betrinken und Dummheiten kann man auch auf jedem Dorffest daheim machen;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Figueras Ich war mit 15 Jahren in Rimini und mit 16 in Lloret de Mar. Klar wird an beiden Orten viel getrunken, getanzt und gefeiert. Jedoch muss jeder seine Grenzen kennen oder kennen lernen. Ich kam nie in eine problematische Situation und habe die Zeit da sehr genossen und es auch von meinen Eltern geschätzt, mir diese Freiheit zu geben. Hätte ich aber selbst Kinder, würde ich diese sicher nicht vor 16 Jahren alleine an einen solchen Ort fahren lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?