Ab welchem Alter kann man Jugendliche alleine nach Lloret de Mar fahren lassen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Fiqueras,

wie hier schon geschrieben worden ist: DAS KANNST NUR DU ALLEINE ENTSCHEIDEN! Schau dir dein Kind an: Neigt es eher dazu, sich herumzutreiben, vom Charaktertyp eher in die labile Richtung, ist dein Kind unzuverlässig, schafft es die Schule mit Ach und Krach usw., dann ist meine Antwort: NEIN!

Kurz: Wir hatten dieses Jahr das gleiche Thema (mein Sohn wird 17). Er wollte mit seinen zwei besten Freunden (die ich beide sehr gerne mag), auch nach Loret de Mar. Auweia, ich gebe zu, alleine schon die Vorstellung meinen Sohn in diesem "Saufgelage" zu sehen, hat mir Bauchschmerzen verursacht. Wir haben diskutiert was das Zeug hält, mit den anderen Elternteilen gesprochen und sind letztendlich zu dem Schluß gekommen, es nicht zu erlauben (wobei ich noch zu der Fraktion gehörte, die es schweren Herzens erlaubt hätte).

Um eins klar zu stellen, ich selber war bereits schon mit 14 im Rahmen einer Jugenreise auf Sardinien - ich habe also grundsätzlich nichts dagegen, früh zu verreisen und fremde Kulturen und Mentalitäten kennenzulernen - ganz im Gegenteil. Aber Loret de Mar? Zudem hätte die Reise 550,- Euro gekostet. Und da die Jungs auch nichts gespart hatten, ging das so oder so nicht. Reisen - wie alles im Leben - muß bezahlt werden und wir alle waren definitiv schon aus dieser Sicht nicht bereit, die anfallenden Kosten komplett zu übernehmen.

Lange Rede, kurzer Sinn: Diese Entscheidung kann dir keiner abnehmen; erst recht kein Forum! Der Elternjob ist nicht immer Zuckerschlecken; erst recht nicht mit Teenagern, aber ich bin sicher, du wirst dich richtig entscheiden!

Ich finde, dass Maxilinde recht hat, du musst dein Kind selbst einschätzen können. Aber mal ehrlich, der Ort steht doch für Party pur, also wenn du nicht willst, dass dein Kind sich betrinkt und feiert ohne dass du weißt was es tut, dann lass es nicht fahren. Es gibt ja noch viele Alternativen zu Lloret, wenn du möchtest, dass er/sie im Urlaub gut aufgehoben ist (Stichwort Jugendreisen, da findest du hier auf der Seite jede Menge Infos!).

Hallo Figueras Ich war mit 15 Jahren in Rimini und mit 16 in Lloret de Mar. Klar wird an beiden Orten viel getrunken, getanzt und gefeiert. Jedoch muss jeder seine Grenzen kennen oder kennen lernen. Ich kam nie in eine problematische Situation und habe die Zeit da sehr genossen und es auch von meinen Eltern geschätzt, mir diese Freiheit zu geben. Hätte ich aber selbst Kinder, würde ich diese sicher nicht vor 16 Jahren alleine an einen solchen Ort fahren lassen.

Jugendreise mit RUF Reisen

Hei, ich und 6 Freunde (16 - 17 Jahre alt) gehen in den Sommerferien diesen Jahres nach Lloret de Mar, Reiseveranstalter ist RUF.

Wir gehen da hin, um nachmittags am Strand zu sein und abends bis nachts zu feiern. Jetzt hoffe ich, das hier jemand ist, der mir da ein paar Infos geben kann:

  • Da alle schon 16 sind (in Spanien Alk ist Alk ab 18, aber es interessiert dort ja anscheinend niemanden so richtig), wie sieht's bei RUF mit Alk aus? Ja/Nein? Wo? Wie? :)

  • Wegen der Betreuung: Läuft einer 4-7 Gruppe immer ein Betreuer hinterher oder lassen die ein auch mal machen was man will (auch bezüglich des Programmes, wenn jemand keine Lust hat, dass man nicht mitmachen muss und was anderes machen kann? )

  • Wie lang kann man draußen bleiben, also gibt's eine Sperrstunde? (Nicht, das wir um 12 dann im Hotel sein müssen :O )

  • Und jetzt eine einfache Frage: Wie viel Geld sollte man noch mitnehmen, wenn man All Inclusive hat, aber auch mal auswärts essen will? :)

Grüße und Danke für eure Antworten ;)

...zur Frage

Flugausfall Iberia Dus-Mad-Gye

Hallo zusammen,

ich liege mit Iberia Lineas Aereas de Espana im Rechtsstreit bezüglich eines Flugausfall. Gebucht hatte ich über das Portal iberia.de einen Flug von Düsseldorf nach Guayaquil via Madrid. Der Flug Düsseldorf Madrid wurde vor dem Onboarding storniert ( technischer Defekt ) und ich konnte erst am folgenden Tag 24 Std später fliegen. Nach erfolglosem Schriftverkehr habe ich einen Onlinemahnbescheid gestellt, auf den hat Iberia ablehnend reagiert, sodas ich nun Klage auf VO214/04 in Höhe von 600,-€ eingereicht habe.

In der Klageerwiederung weist Iberia die Klage ab, da sie für den Flug Düsseldorf nach Madrid nicht zuständig gewesen wären ( Flugnummer IB3627 )....Zuständig sei Compania Operadora de Corto y Medio Radio Iberia Express S.A.

Hat jemand Erfahrung mit dieser Konstellation Iberia Airlines und Iberia Express ? Gebucht hatte ich wie gesagt über iberia.de. Nun versuchen sie sich aus meiner Sicht aus der Verantwortung zu "stehlen", indem sie auf nicht zuständig verweisen.....

Danke für Info´s.

VG marathon999

...zur Frage

Mit 16 nach London?

Hallo!!

Ich würde gerne mit zwei Freunden (wir sind alle 16 Jahre alt), in näherer Zukunft alleine nach London fliegen. Reiseerfahrung haben wir eigentlich genug (New York, Dubai, Tokio, Singapur, Montreal...^^), allerdings bisher immer in Begleitung eines Erwachsenen. Als Unterkunft würden wir die "Travellodge South Bank" wählen, da sie laut ihren Geschäftsbedingungen 16-Jährigen den Aufenthalt erlauben.

Wir würden natürlich schriftliche Einverständniserklärungen unserer Eltern mitführen. Nun stellt sich die Frage ob es zu gröberen Problemen bei der Einreise kommen könnte? Reicht die Einverständiserklärung, oder gibt es sonst noch etwas zu beachten?

Ich würde mich total über hilfreiche Antworten freuen! Vielleicht hat ja jemand Erfahrung auf diesem Gebiet? ;-)

Herzlichen Dank schon im Voraus! LG Simon

...zur Frage

Jugendreise

Heey, diese Frage ist speziell an die Jugendlihcen hier gerichtet, falls welche angemeldet sind. :) Also meine Freundin und ich wollten dieses Jahr in den Pfingstferien mal eine Jugendreise unternehmen, sie wär dann 16 und ich 15. Wollte mal fragen, ob einer von euch eine Jugendorganisation kennt, die preiswert ist und wo die Betreuer locker sind von wegen Party, etc. ;) Hab ja Gutes von jugendreisen.de gehört, hatten viele ne Menge Spaß, aber wie es das Schicksal nun mal will, werden für Pfingsten dort keine Reisen angeboten. Schade. Von Spanien hab ich auch schon Cooles gehört, aber sind dann dort nicht immer diese typischen, aufdringlichen Spanier?

Würde mich über hilfreiche Antworten und Erfahrungen freuen, hab mich schon toootgegooglet! :)) LG dalinachen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?