Jugendreise

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo dalinachen,

was ich Dir als erstes ans Herz legen möchte: Überlege, ob generell eine Reise ins Ausland nicht zu früh für Euch ist! Menschen, die von "aufdringlichen Spanier in Spanien" in dem Alter reden, sollten dringend als allererstes mit ihren Eltern über das Thema "Ausländer" reden. Das ist zumindest meine Meinung!

Trotzdem eine Antwort zu Deiner Kernfrage: Ich kann Dir "Ruf Jugendreisen" sehr empfehlen. Ein für mich seriöser Reiseveranster, der ganz nette Jugendreisen zu bezahlbaren Preisen anbietet (ja, die Reise muß ja auch bezahlt werden; gehe davon aus, dass ihr gespart habt...;-) http://www.ruf-jugendreisen.de/ Ob die nun auch Reisen über Pfingsten anbieten, weiß ich nicht. Also, einfach mal schauen!

Hallo @dalinachen,

ich finde es toll . ,dass ihr eine Ferienreise mit einem Jugendreiseveranstalter machen wollt.Und der , den @moglisreisen empfiehlt , ist total o.k.

Da trefft ihr andere Jungen und Mädchen in euerm Alter ,und so werdet ihr bestimmt eine Riesenmenge Spaß haben ...Parties und andere tolle Unternehmungen werden garantiert nicht fehlen .... NUR ...und das müsst ihr wissen : Eure Eltern vertrauen euch auf so einer Reise den verantwortlichen Betreuern an .

Schließlich wollen sie euch ja am Ende heil und gesund, glücklich und zufrieden wieder daheim haben. Ob nun diese Betreuer ihnen das dann auch garantieren können, wenn sie die von euch gewünschte" Lockerheit "walten lassen ( was auch immer ihr euch darunter vorstellen mögt????) Vielleicht geht das nicht immer so einfach, wie ihr euch das denkt:

Diese Jugendreiseveranstalter sind vom Gesetzgeber beauflagt , zum Schutze und Wohlergehen der ihnen von den Eltern anvertrauten Schutzbefohlenen- das seid dann nämlich ihr- eine gaaaaanze Reise von Vorschriften einzuhalten, welche ihr mitunter dann womöglich nicht so ganz verstehen könnt ...oder wollt ???

Dennoch kann ich mir gut vorstellen , dass es "locker genug" zugehen wird ...... Wünsche euch wunderschöne gemeinsame Ferientage ! annabel

Meine Tochter ist mit 16 mit ruf-Reisen nach Spanien gefahren. Sie ist heil zurückgekommen und fand es ganz gut dort.

Hallo,

schon wegen der Bemerkung zu den "typischen, aufdringlichen Spaniern" rate ich euch zu einem Unternehmen, dass nicht nur partyorientiert ist, sondern auch etwas über das Land und die Kultur vermittelt. Wo habt ihr dieses Vorurteil eigentlich her?

Da ihr sowieso zu jung für einen Partyurlaub seid, würde ich euch dieses Unternehmen empfehlen, dot habe ich zuletzt für andere eine Jugendreise gebucht: http://www.jugendtours.de/

Partyurlaub geht sowieso deshalb nicht, weil in fast allen europäischen Ländern kein Alkohol an Leute unter 18 ausgeschenkt wird, Deutschland ist da eine Ausnahme (Bier, Wein)- unter 16 gibt es Alkohol sowieso nirgendwo. Wer also von spaßigen Erlebnissen berichtet, war wohl älter.

LG

RomyO 15.01.2012, 17:07

dieses "aufdringlichen Spaniern" ist mir auch sehr negativ aufgefallen ....

Liebe Grüße.

0
dalinachen 16.01.2012, 15:39
@RomyO

Also ich versteh nicht genau, was euch an diesem Satz so stört, damit wollte ich eigentlich nichts rassistisches (nur falls jemand von euch das gedacht hat) sagen, sondern einfach nur fragen, ob jemand von euch solche Erfahrungen generell mit Leuten im Ausland gemacht hat, wo ihr alleine in den Urlaub gefahren seid, gilt genauso für andere Kulturen/Länder etc. Ich hoffe, dass sich jetzt keiner angesprochen gefühlt hat, weil so war es wirklich nicht gemeint, nur sonst war man ja immer mit den Eltern weg, da konnte ja eher weniger passieren, deswegen haben wir uns halt Gedanken gemacht. Hoffe das hat uns jetzt keiner übel genommen!

0

Hallo dalinachen!

Ich empfehle dir GO-Jugendreisen. Ich gehe mal davon aus, ihr wollt mehr Freiheit, diese wird euch dort geboten. Eure Betreuer sind immer für Fragen und zu Hilfen da, doch genug Freiheit um euren Spaß dort zu haben, werden ihr haben! *grins"

Solltest du noch genauer Fragen zu GO-Jugendreisen haben, kannst du die gerne stellen. Ich war nämlich schon mit den Unterwegs. (:

Liebe Grüße,

MT1007

Hallo,

Neid, du hast Pfingsten Ferien. Wir haben nur den Montag frei. Ich bin schon öfters mit GO Jugendreisen weg gewesen. http://www.go-jugendreisen.de/ Die haben auch Pfingsten Angebote. Unter anderem nach Italien, wenn du lieber nicht nach Spanien willst.

Gruß Jan

Hallo dalinachen, bin zwar schon etwas älter, hoffe aber das ich Antworten darf. Probiere es mal auf der Seite von ttt Jugendreisen dort gibt es viele Angebote.

Gibt jede Menge Veranstalter für Jugendreisen. Ich war im letzten Sommer mit SmileTravel in Calella - war ein super Urlaub. Die Betreuer haben uns tagsüber unsere Freiheiten gelassen und abends sind wir dann gemeinsam in die Discos, haben uns abgestimmt, wo es hingehen soll. War genau richtig, wir konnten viel allein entscheiden und wenn abends die Betreuer dabei waren, war das auch ok. Die waren ganz cool und sind ja auch junge Leute.

Was möchtest Du wissen?