Jugendreise

5 Antworten

Hallo dalinachen!

Ich empfehle dir GO-Jugendreisen. Ich gehe mal davon aus, ihr wollt mehr Freiheit, diese wird euch dort geboten. Eure Betreuer sind immer für Fragen und zu Hilfen da, doch genug Freiheit um euren Spaß dort zu haben, werden ihr haben! *grins"

Solltest du noch genauer Fragen zu GO-Jugendreisen haben, kannst du die gerne stellen. Ich war nämlich schon mit den Unterwegs. (:

Liebe Grüße,

MT1007

Hallo,

Neid, du hast Pfingsten Ferien. Wir haben nur den Montag frei. Ich bin schon öfters mit GO Jugendreisen weg gewesen. http://www.go-jugendreisen.de/ Die haben auch Pfingsten Angebote. Unter anderem nach Italien, wenn du lieber nicht nach Spanien willst.

Gruß Jan

Gibt jede Menge Veranstalter für Jugendreisen. Ich war im letzten Sommer mit SmileTravel in Calella - war ein super Urlaub. Die Betreuer haben uns tagsüber unsere Freiheiten gelassen und abends sind wir dann gemeinsam in die Discos, haben uns abgestimmt, wo es hingehen soll. War genau richtig, wir konnten viel allein entscheiden und wenn abends die Betreuer dabei waren, war das auch ok. Die waren ganz cool und sind ja auch junge Leute.

Meine Tochter ist mit 16 mit ruf-Reisen nach Spanien gefahren. Sie ist heil zurückgekommen und fand es ganz gut dort.

Hallo dalinachen,

was ich Dir als erstes ans Herz legen möchte: Überlege, ob generell eine Reise ins Ausland nicht zu früh für Euch ist! Menschen, die von "aufdringlichen Spanier in Spanien" in dem Alter reden, sollten dringend als allererstes mit ihren Eltern über das Thema "Ausländer" reden. Das ist zumindest meine Meinung!

Trotzdem eine Antwort zu Deiner Kernfrage: Ich kann Dir "Ruf Jugendreisen" sehr empfehlen. Ein für mich seriöser Reiseveranster, der ganz nette Jugendreisen zu bezahlbaren Preisen anbietet (ja, die Reise muß ja auch bezahlt werden; gehe davon aus, dass ihr gespart habt...;-) http://www.ruf-jugendreisen.de/ Ob die nun auch Reisen über Pfingsten anbieten, weiß ich nicht. Also, einfach mal schauen!

Was möchtest Du wissen?