Mein Lieblingsort an der Nordsee ist Greetsiel, mit seinen historischen Giebelhäusern, der Krabbenkutterflotte und den Zwillingsmühlen. Der Ort liegt in der Region Krummhörn. Dort findest du auch noch weitere romantische Warfendörfer mit niedlichen Gässchen.

Ich miete mir immer ein Ferienhaus in Greetsiel auf https://www.upstay-ferienwohnungen.de/de/1790683/greetsiel

Von dort aus unternehme ich dann Radtouren an der Nordsee. Natürlich kannst du auch den Tag am Strand verbringen und im Meer baden!

...zur Antwort

Im Sommer kannst du dort auf jeden Fall baden. Die Schärenküste in Südnorwegen ist ideal für einen Badeurlaub in Skandinavien. Auch in den zahlreichen Seen kannst du natürlich baden!

...zur Antwort

Der Unterschied zwischen den beiden Ortsteilen wird in diesem Reiseblog sehr schön beschrieben: https://www.gay-reiseblog.de/maspalomas-oder-playa-del-ingles-was-ist-schoener/

...zur Antwort

Meine Eltern haben ihre letzte Wanderreise bei diesem Veranstalter gebucht: https://www.activida.de/

Die sind beide Mitte 60, passen also zu der genannten Altergruppe :-) Auf den Wanderungen standen auch keine sportlichen Höchstleistungen, sondern vor alle der Genuss der Natur und der Landschaft im Mittelpunkt. Meinen Eltern hat die Reise sehr gut gefallen.

...zur Antwort

Ich würde auf jeden Fall eine Strickjacke einpacken. Im Schiff ist es oft kühler als draußen, außerdem zieht es häufig (auch in der Kabine) durch die Klimaanlage.

...zur Antwort

Deine Frage ist zwar schon eine Weile her, aber sicher gibt es andere User, die genau darauf eine Antwort suchen.

Ich habe meine Indien-Rundreisen bei diesem Reiseveranstalter gebucht: https://auf-und-davon-reisen.de/reiseziele/asien/indien/

Da ich nicht so gerne in Gruppen reise, haben wir uns für eine geführte Privatreise entschieden. Unser Guide sprach gut Deutsch und war sehr freundlich. Auf eigene Faust hätte ich mich niemald getraut, durch Indien zu reisen. Auch die Beratung vor dem Urlaub hat mir sehr gut gefallen. Ich würde immer wieder bei Auf und Davon Reisen buchen!

...zur Antwort

Mir war es im August in Griechenland viel zu heiß. Ich würde eher im Spätsommer oder Frühherbst dorthin reisen.

...zur Antwort

Der Winter gehört zur Hauptreisezeit auf den Kanaren. Viele Europäer flüchten vor dem nassen, kalten Wetter und der Dunkelheit. Es ist um diese Jahreszeit also alle andere als ausgestorben auf der Insel :-)

...zur Antwort

Wenn ihr alle schon erwachsen seid, würde ich ein Erwachsenenhotel empfehlen. Dort kann man seinen Urlaub in Ruhe genießen und wird nicht von Kindern gestört. Auf dieser Seite findest du eine gute Auswahl an sogenannten Adult Hotels: https://erwachsenenhotels-buchen.de/

Wir buchen nur noch kinderfreie Unterkünfte. Dort kann man sich viel besser erholen.

...zur Antwort

Wir entdecken die griechischen Inseln am liebsten vom Wasser aus. So gibt es in Griechenland zahlreiche Anbieter von Segeltörns, bei denen Du eine Segelreise zum Mitsegeln buchen kannst. Das bedeutet, dass du auch ohne Erfahrung - geschweige denn Segelschein oder einer eigenen Yacht - einen herrlichen Segelurlaub genießen kannst.

Besonders gut hat uns der Segeltörn zwischen den Ionischen Inseln gefallen. Bucht haben wir die Reise bei https://odysseussailing.com/

Der Inhaber spricht auch fließend Deutsch. Falls du Fragen hast oder einen Törn buchen möchtest, kannst du dich also problemlos mit ihm verständigen.

...zur Antwort

Hallo, wir haben im vergangenen Sommer eine Weinreise durch die Pfalz unternommen - mit dem Fahrrad! Dabei sind wir durch viele schöne Weindörfer geradelt. Neben leckerem Wein hatten wir außerdem die Möglichkeit, köstliche Pfälzer Spezialitäten wie Zwiebelkuchen und „Neie“ oder auch „Keschde“ zu verkosten. Die angefressenen Pfunde konnten wir dann auf der Radtour zumGlück gleich wieder abstrampeln!

Auf dieser Seite findest Du mehr Informationen und Reiseangebote: https://www.genussradeln-pfalz.de/

...zur Antwort

Playa del Ingles ist teilweise ziemlich abgerockt - allerdings wurde in den letzen 2-3 Jahren auch viel renoviert.

In Maspalomas ist alles etwas moderne, schöner und glamouröser.

...zur Antwort

Ich kann Usbekistan empfehlen: Das Land bietet für Touristen unglaublich viele Möglichkeiten. Besonders interessant fand ich die Städte Samarkand, Buchara und Chiwa. Aber auch, wer Natur und Landschaften genießen möchte, kommt auf Usbekistan-Reisen auf seine Kosten.

Ich bin jedoch nicht auf eigene Faust gereist, sondern habe eine organisierte Rundreise durch Usbekistan gebucht: https://nomad-reisen.de/ziele/zentralasien/usbekistan/

Vielleicht ist diese Variante ja für dich auch interessant?

...zur Antwort

Schau dir mal die Seite https://www.fjell-und-fjord.de/autorundreisen-norwegen/ an

Dort findest Du viele Ideen für Norwegen-Rundreisen mit Zeitangaben. So kannst du ziemlich gut einschätzen, wieviele Tage pro Route angemessen sind.

...zur Antwort

Ich denke nicht, dass es eine Region gibt, die für Anfänger besonders gut oder schlecht geeignet ist. Alle skandinavischen Länder sind sichere Reiseziele mit gut ausgebauter Infrastruktur. Die einzige "Gefahr", die ich für Anfänger in Skandinavien sehen, sind die im Vergleich zu Deutschland sehr hohen Lebenshaltungskosten. Falls ihr jeden Tag essen gehen solltet, werden Euch bei den Rechnungen sicher die Ohren schlackern - da kann in einer oder zwei Wochen schon ein ganz schönes Sümmchen zusammen kommen. Skandinavien-"Profis" mieten sich daher eine Hütte als Selbstversorger und bringen sich den Proviant von zuhause mit.

Falls Ihr erstmal nur in Skandinavien schnuppern wollte, würde ich eine Pauschalreise empfehlen. Mittlerweile gibt es viele Reiseveranstalter, die sich auf Skandinavienreisen spezialisiert haben. Mein Favorit ist https://www.skandinavientrips.de/. Wenn Ihr eine solche Pauschalreise bucht, müsst Ihr euch nicht um alles selbst kümmern. Denn auch das gehört zu Skandinavien-Reisen dazu: Neben Hotels oder Ferienhäusern müssen häufig auf Fähren gebucht werden.

...zur Antwort

Es gibt mittlerweile eine ganze Reihe an Reiseveranstaltern, die sich auf die Organisation von Betriebsausflügen spezialisiert haben. Für meine Firma haben wir schon mehrmals einen Betriebsausflug auf http://www.fp-betriebsausfluege.de/ gebucht. Da findet man beim Stöbern jede Menge toller Ideen!

Das Team kümmert sich wirklich um alles. Dank für hervorragenden und umfassenden Organisation seitens des Veranstalters können wirklich ALLE Mitarbeiter eines Unternehmens den Ausflug genießen. Denn ansonsten werden ja immer ein paar Kollegen mit der Ausrichtung des Betriebsausflugs beauftragt. Die haben dann nicht nur einen Haufen zusätzlicher Arbeit, sondern müssen sich auch während der Fahrt um alles kümmern (ich spreche da aus Erfahrung)....


...zur Antwort

Ich komme aus dem Raum Köln / Düsseldorf. Mein Mann und ich haben auf Gut Hohenholz geheiratet (http://www.guthohenholz.de/hochzeit/). Für mich ist das eine der schönsten Hochzeitslocations, die man sich vorstellen kann. Das Hotel befindet sich in Bedburg auf einem alten Rittergut, mitten im Grünen auf dem Land. Wer in der Nähe von Köln oder Düsseldorf heiraten möchten und ein schönes Hochzeitshotel auf dem Land sucht, ist dort genau an der richtigen Adresse. Auch für Tagungen in NRW ist das Hotel übrigens gut geeignet.

...zur Antwort

Für Mongolei-Reisen kann ich Dir http://www.biss-reisen.de/reisen/mongolei/ empfehlen. Der Reiseveranstalter mit Sitz in Berlin bietet Mongolei-Rundreisen, Radreisen, Wanderungen, Trekking-Touren und Reiterreisen in dem Land an. Die Übernachtung erfolgt dabei meist in komfortablen Jurten. Die Reiseleiter sprechen deutsch und mongolisch und als Touristen hast Du die Möglichkeit, auf Begegnungen mit Nomaden während der Tour zu erleben.

...zur Antwort