Also an einen Film kann ich mich jetzt auch nicht direkt erinnern, an ein Buch schon eher! --> "Jane Eyre" von Charlotte Bronte und "Sturmhöhe" von Emily Bronte haben mich weitgehend geprägt!

Und da fällt mir doch glatt ne neue Frage ein ;)

...zur Antwort

Bei uns gab es früher auch immer Fondue an Sylvester.

Es ist auch eine wirklich gesellige Art und Weise, den Abend zu verbringen. So macht Essen richtig Spass und man hat den ganzen Abend bis Null Uhr was zutun :D

Von meiner Oma kenne ich noch Sylvesterkarpfen. Hab ich selbst aber noch nie gegessen.

...zur Antwort

Schöne Frage, aber wohl kaum zu beantworten! Ich denke man sollte das ausprobieren! Je nach Zeitbudget am besten an so vielen Orten wie möglich! Angefangen mit der Sachertorte, die es im Sacher zu essen gibt, dann sollte man sie mit der Sachertorte vergleichen, die es im Demel gibt und wenn man dann noch Zeit und Lust hat, gehe man in jedes beliebige österreichische Kaffeehaus und probiere dort die Sachertorte, denn die gibt es fast überall :)

Am Ende weißt du selbst am besten, wo es die beste Sachertorte gibt ;)

...zur Antwort

Also wenn du dich für Psychologie interessierst, dann würde ich dir das Sigmund-Freud-Museum empfehlen! Das ist mir am längsten in Erinnerung geblieben. Und ich war schon in einigen Wiener Museen. Ergo würde ich es zu einem der besten Museen Wiens zählen - vorausgesetzt, du interessierst dich für Psychologie! Wenn dir das so egal ist wie die letzte Wasserstandsmeldung, dann interessiert dich vielleicht das Sisi-Museum? Das wäre dann mein zweiter Favorit.

...zur Antwort
Ich liebe beides, denn....

warum sich entscheiden? Ich habe sowohl in den Bergen als auch am Meer wunderschöne Orte entdeckt und tolle Urlaube erlebt. Und ich fände es auch arg langweilig, "nur" ans Meer oder "nur" in die Berge zu reisen.

...zur Antwort
Donnerstag gegen 4 Uhr los fahren OHNE Übernachtung

Ich war mit meinen Eltern früher ziemlich oft am Garda-See. Wir waren drei Kinder und sind immer ohne Zwischenstopp runter. Das ging ohne Probleme. Und wir als Kinder fanden das eigentlich immer recht lustig. Man muss für ein bisschen Zerstreuung sorgen und dann klappt das schon. Und Pausen einlegen nicht vergessen! Und mit fahren solltet ihr euch abwechseln. Wenn nur einer von euch fahren kann oder will, dann legt lieber doch nen Zwischenstopp ein!

...zur Antwort