Gibt es irgendeinen Film, der euch zu einer speziellen Reise angeregt hat?

14 Antworten

Jein - ich fahre leidenschaftlich gerne nach Italien - aber nach diesem Film haben wir uns Verona noch einmal mit ganz anderen Augen angesehen: Briefe an Julia : "Als die New Yorker Journalistin Sophie (Amanda Seyfried) zusammen mit ihrem Verlobten, dem angehenden Restaurantbesitzer Victor (Gael García Bernal), in seine Heimat fliegt, hofft sie auf ein paar unbeschwerte, romantische Urlaubstage. Führt sie die Reise doch nach Verona, die Stadt von Romeo und Julia! Schnell muss Sophie jedoch feststellen, dass Victors Leidenschaft eher der italienischen Kochkunst als ihr und der Schönheit Veronas gilt. Sie begibt sich daraufhin allein auf Entdeckungstour durch die Gassen der Altstadt und findet unverhofft die Romantik, die sie gesucht hat: „Julias Sekretärinnen vier Frauen, die jeden Tag Briefe von Liebenden aus aller Welt beantworten, die sich in Herzensangelegenheiten an Julia wenden."

http://www.youtube.com/watch?v=XpEAodtZ1OI

Bei mir waren 3 filme : 1. American Shaolin , Karate Kid, und Fearless seit dem film fearless bin ich mir sicher dass ich unbedingt mal nach china möchte!

Falls es jemanden nach Belgien zieht - schaut euch den Film an und ihr wollt s o f o r t nach Brügge fahren - mir ging es jedenfalls so: "Brügge sehen und sterben? (Originaltitel: In Bruges) ist ein irisch-belgisches Filmdrama mit tragikomischem Grundton und Actionelementen aus dem Jahr 2008 mit Colin Farrell und Brendan Gleeson. Regie führte Martin McDonagh, der auch das Drehbuch schrieb."

http://www.youtube.com/watch?v=WFfMpzI2oJA

Ein Film im Sinne von Spielfilm jetzt nicht, aber ich schaue gerne so Sendungen wie "Fahr mal hin" oder Dokumentationen über bestimmte Gebiete.Das war dann schon der Fall,daß wir dann später mal hingefahren sind und auch diesbezüglich noch einiges vorhaben.

Was möchtest Du wissen?