Nach der Schule erst einmal etwas von der Welt sehen..... habt ihr eine Idee, wo es hingehen kann?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Da fällt mir ganz spontan der Jakobsweg ein - günstig, herausfordernd und ein Abenteuer ist er sicher auch ,-) den könnt ihr solange gehen wie ihr wollt, das kann ein herausragendes Erlebnis für eine ewige Männerfreundschaft werden, da wurden ja auch schon genug Bücher darüber geschrieben ;)) Auf dieser Seite findest du die wichtigsten Jakobswege: www.jakobsweg.de - sucht euch einfach ein für euch passendes Stück aus und dann los!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
RomyO 07.02.2012, 09:05

Das ist eine gute Idee!

0
tauss 07.02.2012, 10:45
@RomyO

Oder sonst ein Fernwanderweg: Alpenüberquerung.....etc.

0

Hallo,

bei solchen Fragen wäre es schön, das ungefähre Budget zu erfahren .... 6 Wochen sind eine lange Zeit.

Und wenn Ihr Schüler unter 18 Jahren seid, ist eine Fernreise - wie vielleicht nach Thailand - eher problematisch.

Ansonsten empfehle ich die üblichen Verdächtigen: Mallorca, Lloret de Mar, die kroatische Partyinsel Pag ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum sooooo weit in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt soooo nah und ist dazu auch noch recht günstig? ---- Mit andern Worten: Reist nach Polen! Geht Fahrradfahren in den Masuren, besucht Krakau/Warschau/Danzig und co. oder badet in der polnischen Ostsee :)

Polen ist wirklich sehr schön und noch nicht allzu teuer.

Ich würde es euch empfehlen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Interrail ist bestimmt eine gute Idee, um viel zu sehen (und im Zug schlafen zu können). Wenn das drin ist, ergibt sich der Rest von selbst. Erstmal nach Italien, dann nach Wetter und Laune bis nach Marokko...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zuerst einmal ist doch eher wichtig, was Euch interessiert, oder? Ihr habt doch sicher schon so Eure Träume, wo es Euch hinzieht?

"Günstig" kann man nahezu überall reisen. Kommt halt darauf an, WIE man reisen möchte. Aber wenn man Backpacking betreibt (wäre jetzt nicht meines, aber für junge Leute ist das ja oft ein Abenteuer), dann kommt man auch relativ günstig durchs Land.

Sehr günstig ist natürlich ein Großteil Asiens. Thailand oder Malaysia z. B. sind relativ günstige Reiseziele. Und Thailand z. B. auch ein beliebtes Backpacking-Land.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann Dir Südostasien empfehlen.

Am besten Laos. Hier triffst Du viele junge Leute. Zum Beispiel Vang Vieng oder Luang Prabang. Laos ist ein wunderschönes Land, viel Kultur und nicht teuer. Aber vor allem ist es ein sicheres Reiseland.

Dies ist sicher mal etwas ganz anderes. Davon wirst Du noch lange erzählen können.

Ich habe viele Länder gesehen. In vielen ist es gefährlich zu reisen. Besonders gefährlich ist es in Afrika und Südamerika.

Deshalb empfehle ich Dir Laos. Es ist einwenig so wie Thailand vor 20 Jahren. Wenn Du Strand möchtest, kannst Du ja noch eine Woche Kho Phangan (Thailand) dran hängen.

Vang Vieng Karte - (Reiseziel, weltweit, Abenteuerurlaub) Vang Vieng Hauptstraße - (Reiseziel, weltweit, Abenteuerurlaub) Spaß in Vang Vieng - (Reiseziel, weltweit, Abenteuerurlaub)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Roetli 07.02.2012, 17:05

Was soll denn das heißen "Besonders gefährlich ist es in Afrika und Südamerika."? Das kommt ja wohl auf beiden Erdteilen stark auf das Land an! Ich bin letzter Jahr allein einige Monate in Südamerika und auch einigen Ländern Afrikas unterwegs gewesen und kam mir nirgendwo dort gefährdet vor! Also bitte nicht einfach so ohne irgendwelche Erfahrungen solche Verallgemeineirungen von sich geben!

Aber es ist leider deutlich teurer als Südost-Asien...

0
Klaus70374 09.02.2012, 03:35
@Roetli

Kennst Du ein Land in Afrika oder S-Amerika, wo man abends alleine in der Stadt spazieren gehen kann? Ich habe mich jedenfalls nirgendwo sicher gefüllt.

0
tauss 08.02.2012, 22:09

Ich hatte aufgrund der Anfrage nicht das Gefühl, dass die Jungs ein paar hundert Euro allein für den Flug ins preiswerte Laos aufbringen wollen oder können :)

0
Seehund 10.02.2012, 08:12
@tauss

Hallo Klaus,

in Bolivien La Paz, Sucre Potosi, Cochabamba...... In Kolumbien Popayan und Santa Marta, Auch in Großstädten, fragt sich WO man lang läuft. In Mombasa hatte ich auch keine Probleme, ich denke auch, dass Kairo sich wieder beruhigen wird.....

LG

0

Macht euch doch die europäischen Hauptstädte per Interrail zum Ziel. Und bleibt dann da etwas länger hängen wo es euch besonders gut gefällt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
mrburns 21.02.2012, 11:53

Gute Idee für einen gut gefüllten Geldbeutel........... ;)

0

Hallo,

wie wäre es mit ganz Europa, dann wäre Interrail das Mittel der Wahl. Oder ihr fliegt günstig nach Griechenland und macht dort Island-Hopping mit den Fähren. Gepennt wird an Deck und auf den Inseln wird gezeltet. Ist wirklich bezahlbar.

Auslandspraktika etc. in fernen Ländern dauern meist länger als sechs Wochen.

Natürlich kann man an Griechenland auch Schiffstouren nach Italien etc. dranhängen, allerding sind Gabelflüge teurer.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
mrburns 21.02.2012, 11:53

Interrail klingt auch ganz gut, ist das leicht zu verstehen und zu handhaben?

0

Was möchtest Du wissen?