Soll man auf jeden Fall mal gesehen haben, wenn man schon in der Gegend ist.

...zur Antwort

Vielleicht ist das bei denen so vom Gesetz her vorgeschrieben, das keine Person mit 18 ein Hotel buchen kann.

...zur Antwort

Würde ich vorher genauer nachfragen, grundsätzlich sollte sowas möglich sein.

...zur Antwort

Dürfte so ohne weiteres nicht möglich sein, wenn man schon so lange im Ausland ist in Deutschland eine Versicherung zu bekommen. Ich würde mich mal über internationale Versicherungen informieren, zb aus England, der Schweiz usw.

...zur Antwort

Ich würde auch ins Reisebüro gehen, dort ist für jeden Geldbeutel etwas zu finden.

...zur Antwort

Kann ich alleine tagsüber raus gehen und mit dem Bus in die Innenstadt fahren, um auf eigene Faust die Stadt zu erkunden? Und was ist wenn es dunkel wird, kann frau da noch unbehelligt alleine rumlaufen?

Kannst du, wäre bei Indinen was ganz anderes. Was dein Vorhaben mit deinem Freund angeht, wäre ich lieber mal vorsichtig ....

...zur Antwort

Ich denke das man an einem WE von Freitag bis Sonntag das wichtigste genau ansehen kann.

...zur Antwort

Daran könnte sich das "soziale" Deutschland ein Beispiel nehmen. 

...zur Antwort

Ich würde auch mit 400-500 Euro pro person rechnen. Wie hier schon geschrieben wurde, sollte man Lokale wo nur Touris hingehen eher meiden, da wie in jedem Reisegebiet (selbst in Deutschland) recht teuer sind. Vielleicht auch einen Reiseführer und ein Spanisch Wörterbuch mitnehmen, so das man evtl Einheimische fragen kann wo man preiswert essen kann oder etwas trinken.

...zur Antwort

Wie hier schon nrichtig geschrieben wurde, braucht man eine Auslands-Krankenversicherung, mit der "normalen" Krankenversicherung kommt man da wirklich nicht weit. Die Kosten die dafür anfallen halten sich mit c.a 10-20 Euro in Grenzen, gemeint ist pro Jahr, hier ein Vergleich: http://www.covomo.de Solltest du länger in Kenia bleiben wollen, brauchst du einen speziellen Versichwerungsschutz für einen Langzeitaufenthalt.

...zur Antwort