Wo kann ich in Deutschland günstig US-Dollar bekommen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich würde keine Dollar tauschen!!!

Der einfache Grund: Du hast zweimal den Tausch, also zweimal Gebühren und Kursverluste. Überall (ok, fast) in Myanmar) wird seit Jahren der Euro gern gesehen und gut getauscht. Es lohnt also nicht, den Umweg über den Dollar zu machen. Schau unbedingt mal in diese Forum -> sehr aktuell mit guten Infos:

http://www.myanmar-guide.de/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tauss
12.03.2012, 10:20

Auch dort lese ich überwiegend Dollar... wann warst Du dort?

0

Keine Geldautomaten? Keine Bank? Muss ja eine sehr abgelegene Gegend sein. Dessen ungeachtet:

Jede Bank tauscht hierzulande zum Tageskurs.

Allerdings würde ich mich auch mal erkundigen, wie viele Dollar Dein exotisches Zielland bei der Einreise überhaupt akzeptiert. Wäre ja schade um die vielen Scheine, wenn sie plötzlich beim Zoll landen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Roetli
11.03.2012, 08:43

Geldautomaten würden auch nichts nützen, denn außerhalb der USA spucken die ja normalerweise auch keine Dollars aus :-)

0
Kommentar von mooseman100
11.03.2012, 14:03

Um genau zu sein, geht es nach Birma. Da gibt es leider keine Geldautomaten, sodass man Dollars tauschen muss, um an die heimische Währung ranzukommen.

Also gehe ich wohl am besten zu meiner Hausbank, um mit die Dollars zu holen. Oder hat jemand Erfahrung mit der "Reisebank", die man öfter mal in der Nähe von Bahnhöfen sieht? Sind die vielleicht auf Devisen spezialisiert?

0

Wende Dich an Deine Bank.

US-Dollar werden zu einem Tageskurs verkauft.

Nebenkosten können allerdings verschieden sein. Vergleiche also!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Seehund
10.03.2012, 20:33

DH!

0

Was möchtest Du wissen?