Wo in den Bayerischen Alpen gibt es das schönste Bergpanorama?

6 Antworten

Auf diese Frage wird dir jeder "Bergfex" seinen Lieblingsblick verraten - das ist also eine gute Frage!

Hier mein Tipp: auf dem Nebelhorn in Oberstdorf kannst du über 400 Gipfel blicken - einfach gigantisch. Mit keiner Bergbahn im Allgäu kommt man höher hinaus.

Einfach mal vorbeischauen: https://www.oberstdorf.de/bergbahnen/nebelhorn.html

Berg Heil wünsche ich dir!

Da gibt es ja einige, auch relativ einfache Wanderberge - das 'schönste Panorama' kann jeder nur für sich entscheiden.

Auf dem Wendelstein oberhalb Bayrischtell bist Du inmitten von Bergen und hast darüber hinaus von der Rückseite aus auch noch den freien Blick auf den Chiemsee. Du kannst auf den Berg laufen oder mit der Seil- bzw. Zahnradbahn fahren, oben kann man eine wunderschöne Wanderung rund um den Gipfel machen (etwa 1 Stunde, festes Schuhwerk nötig!) nicht allzu schwer mit wenig moderaten Steigungen, wenn man den Weg 'rechtsrum' nimmt.

Hallo,

kommt darauf an, was du machen willst. Wenn du wandern willst, haben wir ganz tolle Touren in den Ammergauer Alpen entdeckt. Wir waren da im Graswangtal - hier bist du voll von Bergen umgeben - und sind dann bis zum Schloss Linderhof gelaufen. Mit dem Bus ging's zurück.

Eine andere Tour haben wir auf den Laber in Oberammergau gemacht. Hier hatten wir eine saugeile Aussicht - auch auf die Zugspitze. Wir überlegen, auch im Herbst dort nochmal hinzufahren, da die Bahn bis Anfang November auf hat und die Aussicht wirklich genial ist. Wennst in einem KönigsCard-Betrieb wohnst (hatten wir beim ersten Mal übersehen) ist die Fahrt mit der Bahn sogar kostenlos.

Moment: hier ist ein Link für die Webcams: www.ammergauer-alpen.de/webcams

Ein paar von uns wollen lieber auf den Kolbensattel rauf, Aussicht genießen und mit dem Alpine Coaster (eine super Rodelbahn) runter ins Tal düsen.

Wenn du noch nicht genau weißt, was du machen willst, gibt es auch das Tourenportal www.ammergauer-alpen.de/tourenplaner.

Schau einfach mal, uns hat's echt richtig gut gefallen - fahren auf jeden Fall wieder dort hin.

Deine Anfrage hab ich einfach zu spät gesehen, aber vielleicht fürs nächste Mal.

Herzlichen Gruß Deine Wanderfreunde

Zelten in den Alpen - Aber wo?

Hallo,

ich habe vor mit ein paar Freunden im Sommer in den Alpen ein paar Tage zu zelten, möglichst bei 2500 Metern und möglichst in keinem Nationalpark oder Naturschutzgebiet. Wäre auch super wenn's ne Wasserquelle gibt (Wasserfilterung ist kein Problem) Natürlich sollte auch die Aussicht passen und die Location einigermaßen abgeschieden und versteckt sein (Irgendwo im Wald oberhalb der Baumgrenze, nicht gerade am Nordhang eines Berges)

Nun mir ist klar das die Suche nach einem solchen Ort für jemand unerfahrenen wie mich (bezügl. der Alpen) sehr schwer ist, deshalb meine Frage ob vlt jemand Tipps oder Anregungen hat. Vielleicht kennt jemand gute Orte oder hat eine Idee wo ich mit der Suche anfangen sollte (einfach in Google-Earth rumgucken halte ich für recht einfallslos uns würde bestimmt nur zu einer Enttäuschung führen)

Zum Thema Zelten (bevor jetzt die Diskussion losgeht) bin ich genauestens informiert über die Gefahren, Risiken und Gesetze, mir geht es nur um einen geeigneten Ort.

Lg!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?