Wieviel Tage soll ich für eine Städtereise nach Istanbul einkalkulieren?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das ist für den Anfang schon recht ordentlich und in vier Tagen kann man schon einiges besichtigen. Ihr solltet folgende Dinge besuchen: Topkapi Palast (ehemalige Sultanspalast), die Hagia Sophia, die Chora-Kirche und das Museum Istanbul Modern. Dann natürlich den Großen Basar (Kapalı Çarşı) und den Ägyptischen Basar (Mısır Çarşısı). Eine Bosporusfahrt sollte ebenfalls nicht fehlen. Schöne Reise in diese tolle Stadt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde drei bis 4 Tage generell ein sehr gutes Zeitkontingent für eine Stadt. Bei manch anderer Metropole würde ich mir schon am dritten Tag Gedanken machen, ob es noch Highlights gibt.

Bei Istanul bin ich mir ganz sicher, dass euch in den knapp 4 Tagen nicht langweilig wird - im Gegenteil. Ich war mal im Rahmen einer Türkei Rundreise mit dem VW Bus 3 Tage und es war umwerfend schön.

Neidvolle Grüße und Viel Spaß am Bosporus

markus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die üblichen Istanbul-Reisen laufen über drei oder vier Tage. Wenn Ihr etwas mehr Zeit habt, hängt noch ein, zwei oder drei Tage dran. Für eine Planung würde ich mir den Öger-Sonderkatalog Istanbul aus dem Reisebüro holen. Da findet Ihr so ziemlich alle Hotels, Boutique-Hotels usw. Weiter sind da viele Ausflugsziele und Ausflugstouren drin. Wenn Ihr Euch dann vorentschieden habt, dann guckt, wo Ihre Wunschreise am günstigsten bekommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?