Wie viele Tage Aufenthalt würdet ihr für die Osterinseln empfehlen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

die Inseln sind sehr klein. Um die Sehenswürdigkeiten "abzuarbeiten" reichen locker zwei Tage, allerdings braucht man für die Feinheiten etwas länger. Ich war vor sehr la´nger Zeit dort, ein Wochenende, also zwei tage netto haben mir gereicht. Allerdings auch dank Vorbereitung.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also da muss ich widersprechen: Reisende die sich wirklich für die Kultur der Osterinsel interessieren, sollten mindestens zwei bis drei Wochen Zeit mitbringen. Auf der Osterinsel gibt es sehr viel zu sehen, wie beispielsweise die verschiedenen Moais, den Moai-Steinbruch, die Ahu-Anlagen, die Höhlen, den Orongo-Kultplatz und natürlich die vielen Petroglyphen und so ganz nebenbei natürlich auch noch die eigentliche Insel. Zwei Tage Aufenthalt wäre schade für die gesamte Reise. Siehe die Webseite www.osterinsel.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also da muss ich widersprechen: Reisende die sich wirklich für die Kultur der Osterinsel interessieren, sollten mindestens zwei bis drei Wochen Zeit mitbringen. Auf der Osterinsel gibt es sehr viel zu sehen, wie beispielsweise die verschiedenen Moais, den Moai-Steinbruch, die Ahu-Anlagen, die Höhlen, den Orongo-Kultplatz und natürlich die vielen Petroglyphen und so ganz nebenbei natürlich auch noch die eigentliche Insel. Zwei Tage Aufenthalt wäre schade für die gesamte Reise. Siehe die Webseite www.osterinsel.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rfsupport
26.11.2012, 09:53

Hallo WilliJanssen,

herzlich willkommen auf reisefrage.net. Bitte achte in Zukunft darauf, dass wiederholtes Posten derselben Links als Werbung aufgefasst wird und auf dieser Plattform nicht erlaubt ist. Deine Beiträge werden sonst gelöscht.

Herzliche Grüße,

Julia vom reisefrage.net-Support

0

Eine Freundin von mir war vier Tage auf den Osterinseln. Dabei hatte sie dann aber auch alles bis in den letzten Winkel entdeckt und erforscht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?